Es ist: 29-06-2016, 08:21
Es ist: 29-06-2016, 08:21 Hallo, Gast! (Registrieren)

Was wurde im Mai auf der Mainpage rezensiert?

Irma Krauß (online)
Beitrag #1 |

Irma Krauß (online)
Hallo zusammen,

der ein oder andere Leser kennt vielleicht Irma Krauß - eine tolle Kinder- und Jugendbuch Autorin, die uns ein Interview versprochen hat. Derzeit schließen wir gerade einen Lesekreis zu ihrem akutellen Roman "Ein Versteck im Himmel" ab. Leserfragen werden bis 18. August entgegen genommen. Vielleicht hat wer Lust und möchte etwas über den Aufbau von Kinder- oder Jugendbücher wissen, oder etwas ganz Bestimmtes über einen ihrer Romane.

[Bild: 439_22237_105816_xl.jpg]

Es ist ein Aprilmorgen im Jahr 1942. Gemeinsam mit den letzten jüdischen Bewohnern der kleinen Stadt hat man Jascha Rosen zum Bahnhof getrieben. Aber Jascha flieht – halsbrecherisch – in die Kirche und auf den hohen Kirchturm. Er muss durchhalten, er muss überleben, das hat er seinem großen Bruder Hermann versprochen. Aber wie soll ein 10-jähriger Junge überleben, wenn alle anderen ihn jagen? In einem Versteck, das es gar nicht geben dürfte, zwischen den Wolken und der Erde – in einem Versteck im Himmel?

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Irma Krauß (online)
Hier gehts ab jetzt zum Interview!
Ist toll geworden!

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Irma Krauß (online)
Ja, ist wirklich toll geworden. Icon_smile Und schön, dass sie sich offensichtlich mit Literatopia beschäftigt und unseren Lesekreis gefunden hat. Icon_smile

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2016 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme