Literatopia

Normale Version: Wo kauft ihr Eure Bücher?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

wo kauft ihr eigentlich Eure Bücher? ^^ 
Geht Ihr noch in die Buchtempel von Thalia und Co.? Oder liebe in kleine regionale Buchhandlungen? Oder bestellt Ihr gar bei Amazon? 

Ich war ewig nicht mehr in einer Buchhandlung, außer in dem kleinen schnuckeligen Comicladen bei uns. Den unterstütze ich gerne, der hat auch alle Neuerscheinungen immer schnell da und ich suche einfach am liebsten selbst aus. 

Ansonsten kauf ich ab und an in einer Bahnhofsbuchhandlung was, wobei ich da auch lange nicht mehr war, weil dieses Jahr nix ist mit Reisen. Außerdem ist das Sortiment klein und die haben meistens nicht, was ich will. 

Bücher von großen Verlagen bestell ich ab und an auch bei Amazon. Bei Kleinverlagen habe ich meist auf Messen und Conventions was gekauft, da die aber dieses Jahr fast alle nur online stattfinden, habe ich in letzter Zeit öfter was bestellt. Und zwar in den eigenen Shops der Kleinverlage, damit die auch wirklich was vom Gewinn haben. Amazon und Co. fressen nämlich locker die Hälfte.

Corona hat es die kleinen Verlage besonders hart getroffen. In den meisten Buchhandlungen sind sie nicht präsent, auf Amazon gehen sie inmitten der abertausend Selfpublishing-Titel unter. Auf Messen und Cons haben sie bisher oft gut verkauft, doch wegen Corona fällt das alles natürlich weg. Daher habe ich einen Beitrag verfasst mit fünf Shop-Empfehlungen, schaut mal rein, vielleicht ist das eine oder andere Buch für euch dabei:

Phantastische Bücher online bestellen

Ansonsten kann ich für Phantastisches auch die Otherland-Buchhandlung in Berlin empfehlen: https://www.otherland-berlin.de/
Die bestellen euch gerne alles und besorgen Euch auch viele englische Originalausgaben! 

Viele Grüße

- Zack
Ich muss sagen, ich mag Online-Shops nicht besonders. Klar, sie sind praktisch, und wenn ich ein bestimmtes Buch möglichst schnell und einfach brauche, mache ich das über Amazon. 
Aber am liebsten gehe ich ohne Plan in eine Buchhandlung, das finde ich unersetzlich. Online immer genau wissen zu müssen was man will gefällt mir nicht, lieber vor Ort stöbern, in kleinen Läden, auch nicht in Kaufhäusern (und das nicht nur bei Büchern). Manchmal beim Hugendubel, oft am Bahnhof, gerne auch in den ganz kleinen Läden.
Nicht meine Standardbuchhandlung, wohl aber mein Lieblingsladen ist die "Livraria Lello" in Porto Icon_smile .
Bei Buchhandlungen hast du halt das "Problem", das du viele Bücher dort gar nicht findest ... insofern finde ich es, es lohnt sich, auch mal online zu schauen. Auf Amazon wird man heillos überflutet, da was zu finden, ist mühsam ... daher mag ich die kleinen Onlineshops, da hast du vieles, was thematisch ähnlich ist, auf einen Blick Icon_smile

Ich schaue eigentlich auch gerne in Buchhandlungen, aber hier gibt es keine, die mich anspricht, Thalia hat hier fast alles kaputtgemacht, aufgekauft und geschlossen. Und beim Thalia gibts nur Standardsortiment und gekaufte Regalflächen, dazu Buchhandler, die mehr Verkäufer sind. Zumindest bei uns haben sie kein Personal, das sich in der Phantastik auskennt, entsprechend schlecht sortiert ist die Abteilung.
Das Otherland kann ich ebenfalls nur empfehlen. Als ich noch in Berlin gearbeitet habe, war ich dort oft zu Gast und habe im Laufe der Zeit sogar das ein odere andere SciFi-Kleinod für meine Sammlung in den Wühlregalen hinten durch gefunden  Icon_smile

In Bonn gibt es auch eine gut ausgestattete SciFi-Buchhandlung, die gleichzeitig Rollenspiele, Comics, Anime usw. verkauft. Der Name ist mir leider gerade entfallen.

Bei uns im Ort gibt es noch so ein richtig alteingesessenes Kaufhaus mit einer Buchhandlung darin. Dort kaufe ich auch hin und wieder. Die Trisolaris-Trilogie habe ich dort damals auf Englisch bekommen (ohne dass ich sie habe bestellen müssen) und als sie auf Deutsch herauskame, habe ich sie dort sogar vor Veröffentlichungsdatum erhalten  Icon_cool

Online bestelle ich aber auch, gerade bei der ganzen Fachliteratur zu Indonesien, Korea, Japan usw. Die bekomme ich leider kaum in irgendwelchen Buchhandlungen. Und an amazon komme ich leider auch manchmal nicht vorbei, wie ich ehrlich zugeben muss ...
Viele Bücher habe ich über Amazon gekauft
Ich lese viele Bücher online