Literatopia

Normale Version: SMILE-Topic
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Eine Lampe soll gehen? Kauf ihr doch ein Fahrrad, dann ist sie schneller :D
Mrgreen Sie ist irgendwie nicht fahrradophil.
Lange nicht mehr soviel Spaß gehabt, noch dazu mit einem "Musical"

Ich kann nur sagen, lasst euch darauf ein, seht es euch an, ich jedenfalls war fasziniert und ... ach, guckt es einfach selbst Icon_wink

Dr. Horrible's Sing-Along Blog
ICH DARF MEIN BABY HEUTE NACH HAUSE HOLEN!!! Icon_jump

Kostet mich ein halbes Monatsgehalt, aber er ist wieder gesund *rumstrahl*
Ein halbes Monatsgehalt?
Boah, da überleg ich mir das mit dem Haustier doch noch mal.
Glückwunsch, übrigens, hoffe, er bleibt jetzt auf dem Damm.
Ja, ich hab auch geschluckt, als ich das grad am Telefon gehört habe. Mal sehen, wie ich das nachher regeln kann. Aber ich hab bisher Gott sei Dank die Erfahrung mit all meinen Tieren, und das waren einige, gemacht, dass es einmal im Leben vorkommt, dass es so teuer ist. Wenn du also ein Haustier willst und die Zeit dafür hast, leg es dir zu. Wenn sie schmusen kommen und dich angucken, entschädigt das für alles ^^
Als mein Hund auf die Autobahn gelaufen ist, hat unsere Familie das knappe 4000 Euro gekostet. Der Fuß war doppelt gebrochen und am Hals war das Gewebe, bzw. das Fell so heruntergerissen, dass es richtig in einem Fetzen hing. Ein Wunder, dass die das überlebt hat damals ... aber wenn man sein Tier halt echt lieb hat, kanns manchmal verdammt teuer werden ...
Ich drücke dir auch die Daumen, dass es wieder wird. Haben jetzt auch erst eine von unseren Rennmäusen verloren und da auch nicht ganz wenig für das kleine Tierchen gelegt (Kein Monatsgehalt, aber doch viel im Vergleich zum materiellen Wert den das Tierchen hat). Wir haben es aber gerne gemacht. Und auch damals beim meinem Katerchen als die Chance 50/50 stand, dass er es schafft, haben wir alles versucht und er hüpft jetzt immer noch freudestrahlend durch die Gegend.
Danke. Die hätten ihn nicht aus der Klinik gelassen, wenn sein Zustand noch kritisch wäre. Bei Aufnahme wurde er als Intensivpatient behandelt ... es geht ihm aber immer noch schlecht :/ Bleibt abzuwarten, wie es die nächsten Tage wird. Da er nicht frisst, mach ich mir wahrscheinlich mehr Gedanken, als nötig ist. Aber er ist erstmal wieder Zuhause.
* Adsartha hat heute die Zusage für eine tolle Wohnung bekommen, mitten in der Stadt, trotzdem ruhig. Zwei Zimmer unterm Dach, Küche möbliert, Waschküche, großes Bad, Aufzug etc.

Jetzt muss nur noch der Mietvertrag in Ordnung sein. *hibbel*