Literatopia

Normale Version: Suche jemanden zur Zusammenarbeit
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Ich möchte gern mit jemanden zusammen eine Geschichte schreiben. Wenn ihr Interesse habt, hier weiterlesen:

Name: Anýthar
Genre: Fantasy
Kurzbeschreibung:
Anýthar ist eine Stadt in den Wolken. Es handelt sich um eine Geschichte des Weltenbaumes. Die junge Elfe, die vom Weltenbaum erzählt, berichtet ebenso von einer seltsamen Geschichte, die sich in den Wolken zugetragen hatte...

Was soll enthalten sein:
Städte / Schlösser in den Wolken, Drachen der Elemente Wasser, Feuer, Erde, Luft und natürlich sollen Elfen die Rolle spielen...

für weitere Fragen stehe ich gern bereit!

Liebe Grüße
Ishtar
Hallo Ishtar und willkommen im Forum,

möchtest du die Geschichte hier im Thread schreiben (wie die meisten), oder geht es eher um einen Roman/Geschichte als Zusammenarbeit? Nur zum Verständnis

gruß
Da ich hier noch neu bin, möchte ich es zunächst hier mal im forum versuchen. sozusagen zum ausprobieren lol
verstehe.
hmm .. grundsätzliches Interesse hätt ich schon, aber zusammen schreiben heißt das in dem fall, dass jeder eine Person übernimmt und dann was schreibt, wie in einem Rollenspiel, oder? Ich hab halt meine Erfahrungen gemacht, dass meistens jeder macht was er will, was ich nicht für sinnvoll halte, wenn wir hier von "gemeinsame Geschichte" sprechen.
Ich frage nur aus Interesse, weil grundsätzlich fände ich das Experiment ganz cool eigentlich, gemeinsam an einer Idee zu feilen und dann was auszuarbeiten.

Sicherlich findest du hier jemanden ... elfen und drachen, das gefällt, glaub ich ^^
also ich dachte so, ich schreibe einen teil und der andere schreibt auch einen teil, oder dass man seine ideen zusammen tragt und daraus eine geschichte formt.
Vielleicht orientiert ihr euch einfach ein bisschen an den gemeinsamen Geschichten, die schon in diesem Unterforum gepostet wurden ;o)
Welche Geschwindigkeit sollte das denn annehmen?
Ich bin meist um diese Zeit oder etwas später am PC und kann fast jeden Tag posten.
Wenn sie intelligent sind, wäre ich versucht, eine Drachin zu sein, was das Element der Luft und das des Feuers einschließen würde.
Und wenn sie nur Tiere sind, dann spiele ich auch gerne eine *hust* Mrgreen Dann muss ich ja nicht so oft posten und kann brav-anhänglich oder ungezähmt-störrisch sein ...
Außerdem würde mich die erste Seite Kurzgeschichte von Anýthar interessieren Icon_smile *darfichslesendarfichslesenquengel* Icon_wink

Ach ja, herzlich Willkommen!

Liebe Grüße,
Trinity of Chaos

, der forumseigene Poltergeist, der sich überall einschleicht Icon_wink
@ Angel:
eben genau das will ich nicht!!! also persönlich. warum soll ich mich da an anderen orientieren. tststs ... unflexibel
Grundidee der gemeinsamen Geschichten ist die, dass sich mehrere mit einem Hintergrund beschäftigen. Das heißt, einer schreibt den ersten Teil und gibt damit eine mögliche Idee vor. Der nächste spinnt diese dann weiter und baut seine eigenen Ideen und Charaktere ein. Und der nächste und der nächste und so weiter.
Ich verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht so ganz.
@angel: dass "Suche jemanden zur Zusammenarbeit " auch bedeuten kann: "hey ich suche jemanden für ein Schreibprojekt. Nicht hier im Thread sondern über zB Email und das Ziel wäre ein Roman".

Wusste gar nicht, dass gemeinsame Geschichten unter strikten Regeln stehen ...


@:Ishtar: sry für's zuspammen deines Threads. Am besten ein Mod hier löscht das Zeugs, was nicht zum Thema ist.
Seiten: 1 2 3 4