Literatopia

Normale Version: Abwesenheit
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ganz viel Kraft!
So, bin dann mal wech. Schönes Wochenende, benehmt euch! Wave
Viel Spaß! Icon_smile Wave
Obwohl ich ja in letzter Zeit sowieso sehr schweigsam bin, möcht ich mich fürs Wochenende doch ordentlich abmelden. Heut abend gehts nach Düsseldorf, zu Fressorgien, Fernsehabenden, Munchkinrunden, Dummlaberei, Dummlaberei, noch mehr Dummlaberei, U-Bahn-Fahren (bin schon ganz aufgeregt) und einem Besuch im Aquapark! (ich war schon soooo lange nicht mehr in nem Zoo Icon_jump Icon_jump Icon_jump ) Ach ja, nebenbei natürlich noch Kuchenbacken, lustige Rezepte ausprobieren, das leckere Restaurant von letztem Mal suchen, vielleicht nochmal an die Rheinpromenade (*zum Wetter schiel*), MarioKart spielen, nebenbei den Geburtstag meines Mannes feiern, viel ungesundes Zeug essen, dummlabern, lästern, dummlabern Icon_ugly Mrgreen
Und für all das ist nur bis Dienstag Zeit Smiley_frown Aber ich freu mich! Und wehe, sie haben in dem Aquapark keine Pinguine Icon_aufsmaul Mrgreen
Viel Spaß! Mrgreen
Sternchen meldet sich zurück auf ihrem Posten. Zwar noch eingeschränkt, aber zumindest verfügbar. Ist auch schon mal was und in den nächsten Wochen müssts dann auch langsam wieder bergaufgehen mit mir! Icon_smile
Trin hat es die Festplatte zerschossen - sie kann momentan nicht mit Texten arbeiten und entschuldigt sich deshalb in die erzwungene Abwesenheit.

Hoffe, dass sie bald zurück ist! Icon_smile
Ihr lieben, bei mir zeigen alle Sterne schon Weihnachten und Familie. Ich werd demnach erst wieder nach dem Fest, also wohl ab dem 27. Dez. mehr hier sein. Fall etwas dringendes ist, bitte eine PN schreiben - ich schau jeden Tag rein. Ansonst nicht bös sein, wenns momentan bei mir ein bisschen dauert. Schon jetzt euch gemütliche Feiertage! Icon_bussi
So, ich melde mich dann auch mal ab, da ich die nächsten Tage Wien unsicher machen werde. :D
Ich wünsche allen einen guten Rutsch!
Bis 3. Januar!
Ich weiß es schon lange, aber trotzdem beweist das Leben mir immer wieder aufs Neue, dass es ein Arschloch ist *seufz*

Nachdem 2012 echt gut anfing und ich wirklich geglaubt habe, die Fahrten zur Notaufnahme hinter mir zu haben ... naja, nun muss mein Mann ins Krankenhaus und wird operiert. Dank den letzten Monaten bin ich zwar inzwischen soweit abgehärtet, dass ich NICHT heulend durch die Gegend renne und mir weiß-Gott-was ausmale, aber an den Nerven zerren tut es trotzdem.
Deshalb melde ich mich vorläufig mal ab, bis mindestens Montag, dann ist zumindest der Krankenhausaufenthalt (hoffentlich) vorbei und ich hab meinen Schatz wieder bei mir. Abhängig davon, wie es ihm dann geht, werd ich auch wieder hier vorbeischaun.