Literatopia

Normale Version: Kettenreime
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Kraftlos stolpernd,
durchs Leben polternd.
Schreibend Gedankensammeln,
wortlos Phrasen stammeln.
Stammeln kann ich bloß,
hab im Hals 'nen Kloß.
Es fehlen mir die Worte:
Was für eine Torte!
Tortenboden will ich backen,
für dich und mich.
Doch er wird voller Macken,
wie du und ich.
Ich war so vermessen,
die Torte zu essen.
Nun liegt sie mir seit Tagen
ziemlich schwer im Magen.
Magen mit Masse,
Lunge mit Luft,
Essen mit Klasse,
Atme den Duft.
Duft ist Duft,
soziale Gruft,
Wortsalat gleich Lustgewinn,
der Sinn ist hin,
del fin.
"Fin" hin oder her,
mir fällt es schwer
dich zu vergessen -
Frustessen!

Porter

Frustessen ist ein hartes Los
Frisst alles rein, auch aus der Dos'.
Nichts ist zu fett und nichts zu viel
Das ist der Frust, nichts was ich will.
Will den leckeren Schmaus,
O Graus.
Der Wirt schreit "hinaus",
mich kratzt die Laus.

Porter

Lausrechen fährt durch meine Haare
kommt nicht durch - ist Massenware.
doch wenn ich in den Spiegel schau
passt 's schon so, ist eh schon grau.

Code:
Ol' McPorter has a farm ...
Icon_irre
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21