Literatopia

Normale Version: Kettenreime
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Reimerei ist Blödelei
ich seh keinen Sinn dabei
Lasst uns doch Geschichten schreiben
und uns Kommis einverleiben Icon_wink
Einverleiben tu ich mir
gerne mal nen ganzen Stier.
Bissen für Bissen
keinen möcht ich missen
Missen tu' ich n Kissen,
denn ich muss es wissen,
da nun wie verbissen,
der Prof' mich aus dem Schlaf gerissen.
Gerissenes Tier,
was suchst du hier?
Dies ist nicht dein Ort
geh einfach fort.
Fort, so geh ich denn,
aber nur, mit einem "wenn":
"Her' mit deinem Zaster,
und du brauchst kein Pflaster!"
Pflaster an den Händen,
Mullbinden um das Herz,
unbegreiflicher Seelenschmerz,
Herzscherben in weißen Verbänden.
Verbänden geb' ich mein Wort,
eine Unterschrift hier und dort,
Die Arbeit beginnt,
bevor man sich recht entsinnt.
Entsonnen ans Werk,
mühevoll erklimmt man den Berg.
Auf dem Gipfel erhofft man sich freie Sicht,
geblendet von hellem, gleißenden Licht.
Licht der Sonne
scheint voll Wonne
auf die alte Erde,
damit alles heller werde.
Werde mir geheuer,
du altes Biest,
sonst wird's teuer,
wenn du jetzt nicht liest.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21