Literatopia

Normale Version: Schönes Münster (Sommer '11) (von ibi)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
POOOOHOOOOOOOOST! Icon_jumpIcon_jumpIcon_jump

Die Bildseite ziert oben links über zwei Drittel der Schriftzug "schönes Münster", garniert mit vier weißen Blumen (Gänseblümchen? Margeriten?). Auf dem letzten Drittel prangt ein Hochkantfoto des Mittelteils des Münsteraner Schlosses.
In der Reihe darunter finden sich Fotos des Domes (aus Richtung Überwasserkirche; im Vordergrund eine Galerie, die sich übrigens in direkter Nachbarschaft von münsters wohl bestem Buchladen befindet), des Rathauses (Friedenssaal und so, 1648, nur nicht mehr original) und des Prinzipalmarktes mit St. Lamberti (die Wiedertäuferkäfige sind allerdings nur zu erahnen, wenn man weiß, dass sie dort sind).
In der letzten Zeile wird es feucht-fröhlich: Es präsentieren sich das "Kiepenkerl"-Restaurant im Kiepenkerlviertel, das Türschild des Blauen Hauses in der Kreuzstraße (überraschend: ein Blaues Haus) und schließlich der Aasee mit Segelbooten, von der Torminbrücke aus Richtung Innenstadt gesehen, mit dem Dom im Hintergrund (nur feucht, nicht fröhlich - das Wasser ist giftiger als aller Alkohol in Kreuz- und Jüdefelderstraße zusammen!).

Auf der Rückseite fällt sogleich die Fußzeile auf: Ein YouTube-Link. Kollege Matlocks Visitenkarte.

Aber zum Text, geschrieben in schwarzer, weiblicher Filzstiftschrift:

Zitat:Werter Kollege der Kanzlei S.Tuemper, F.Ehlers und Partner,
Sie sind dem Literatopia Postboten Team als Anwalt des kleinen Mannes empfohlen worden. In der Nachbarschaft des Bekannten der Schwägerin des Arbeitskollegen meines Onkels (väterlicherseits) entbrannte ein Streit über die Ausfälle der Milchproduktion, da das arme Tier in den folgenden Wochen nur saure Milch von sich gab.
Die Nachbarn des Bekannten der Schwägerin des Arbeitskollegen meines Onkels (väterlicherseits) zitierten des Häufigeren einen Herrn Winter, laut dessen Aussage ein Bienenschwarm ohne Rücksicht auf Verluste verfolgt werden darf.
Um Klarheit in diese Angelegenheit zu bringen darf ich Sie hiermit um Ihren kostenlosen juristischen Rat bitten.

Hochachtungsvoll

Ihre Postboten Literatopias

Der Postkarte (erhalten in einem Briefumschlag) war ein spartanisch anmutendes laminiertes Lesezeichen (?) beigefügt.

Sehr geehrte Damen und Herren Postboten!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Mein selbstverständlich kostenloser Rat in dieser Angelegenheit muss auf ein glasklares "Jain" hinauslaufen. Für tiefergehende Informationen bitte ich um Begleichung der angefügten Kostennote über 3,426 Fantastilliarden, zumal die detaillierte Prüfung des hier höchstwahrscheinlich einschlägigen PMGGIDKG* zeit- und kostengü sauteuer ist. Als kleiner Mann werden Sie sicher verstehen, dass ein Anwalt des kleinen Mannes auch nur ein Mensch ist, und der lebt nicht vom Brot allein. Kaviar und Champus müssen schon sein.
Gerne nehme ich unter der Bedingung einer weiteren Gebührenzahlung auch Stellung zu spannenden weiterführenden Rechtsfragen wie der nach dem Ersatz des Schadens für eine plattgetrampelte Schweineherde im Stall infolge einer autounfallkrachsbedingten Panik (alter Hut, aber: ) im Zusammenhang mit der Nötigung in zweiter Reihe , sofern der Genötigte gerade dabei ist, die Kreuzung der Krebsmaus (6 Beine, krabbelt seitwärts) mit der Roten Taube patentieren zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen,
F. Lehrling

* Gesetz zur Schaffung von Anspruchsgrundlagen für unter Zeitknappheit leidende Standesgenossen in der Fassung vom 25.01.2010, LGBl. I, 6 (59), kurz Passt-mir-gerade-gut-in-den-Kram-Gesetz


Ach so, ein Tipp, richtig!
Unterschrieben war die Karte von "Ihren Postboten Literatopias". Das riecht schlimm nach einer Kombi-Nummer. Noch dazu von jemandem, der schon länger dabei ist und den ganzen münsteraner Juristenrummel hier mitbekommen hat. Da kommen insbesondere die Gespanne Libbi-WW sowie Ibi[-Dread, der ja nicht mitmacht, näch?] in Frage. Erstere hätten aber, denke ich, wohl eher diesen Link beigefügt Icon_ugly. Außerdem erinnere ich mich an Bienenschwärme Dreads MÄH-Phase.
Letztlich kommt natürlich auch Jade in Betracht, die sich zu jener Zeit viel in der ShoBo herumgetrieben hat und dort viel aufgeschnappt haben könnte. Dies ist allerdings eher als echter Hilfsantrag im Rahmen einer eventuellen Klagehäufung anzusehen als als vollständiger Hauptantrag Icon_ugly

Tja, vorerst bleibt mir nur, mich ganz herzlich bei dir/euch für die kreative Karte zu bedanken Icon_smile (saure Milch durch Bienenschwarm *kugel*)

Und der Rest ist natürlich herzlich eingeladen, mitzuraten Icon_smile
Liebe Grüße,
Lehrling
... aus der Shoutbox in die Post(karten) tänzelt Lilly mit ihrer kleinen Ausschlussliste herbei ...

Angel: Nicht ihre Art von Humor (glaube ich *g*)
bianca: siehe Angelita
Bomb3rman: Prinzipiell nicht ausschließbar.
Federlehrling: Nu ja, irgendwie könnte ich mir auch vorstellen, dass sich der gute Lehrling diese Karte selbst geschickt hat, um für Verwirrung zu sorgen. Mrgreen
ibi: Nicht alleine. Vielleicht mit Hilfe ihres Göttergatten.
jadeaugen: Da muss ich mich erstmal einlesen. Icon_smile
Libertine: Intuitiv: nee.
Naira: siehe Libbi!
poLet: siehe Libbi und Naira!
Quantensprung: siehe jadeaugen Icon_smile
shaddowlino: Noch intuitiver: nein.
Sternchen: Hmmmmm ...
Weltenwanderer: Der Wanderer ist immer in der engeren Verdächtigenauswahl für mich. Icon_fies

Für mich bleiben in der engeren Auswahl: Du selbst, Bombi, Sternchen (hmmmm ...) und der Wanderer. Ach so, und die ibi auch.

/EDIT: Ich hab mich entschieden: Es war der Wanderer! Denn woher sollen alle anderen an eine Ansichtskarte aus Münster kommen?! (Yeah, Watson hat's.)
*g*

Was für ein geniales Ausschlussprinzip!

Ich schließe mich aber an: der Wanderer wars!

Wer sonst sollte Münster loben wollen. Icon_igitt

Mrgreen
Generell kann man Ansichtskarten im Zweifelsfall doch im Internet bestellen, da muss man nicht wirklich nach Münster für fahren Icon_wink

Bomb3rman schreibt nicht mit Filzstift Icon_ugly

Ich bin raus, klingt aber für mich sehr nach Juristen-Humor Icon_wink Von daher bliebe in meinen Augen auch nur selbstgeschickt oder der Wanderer.

Grüße!
Die Frage ist: Hätte der Wanderer sich nicht gedacht, dass der Verdacht wahrscheinlich sofort auf ihn fallen wird? ^^ Irgendwie ist mir das zu offensichtlich und glatt^^
Hey, Antworten Icon_smile

Zitat:Für mich bleiben in der engeren Auswahl: Du selbst, Bombi, Sternchen (hmmmm ...) und der Wanderer. Ach so, und die ibi auch.
Ich selbst? Könnte sein. Würd ich mir zutrauen.

Bombi? Hmm. Warum eine Münster-Karte? Und aus der PKA-Aktion mit dem PMGGIDKG hat er sich eigentlich weitestgehend herausgehalten, wenn ich mich recht erinnere ... Außerdem sah's nach einer weiblichen Schrift aus.

Sternchen? Kommt nicht an eine Münster-Karte. Trotz Internethandels. Nee, hab ich nicht auf der Liste.

Wanderer: Möcht ich nicht ausschließen, aber eher im Libbi-Duo.

Zitat:ibi: Nicht alleine. Vielleicht mit Hilfe ihres Göttergatten.
Meine stärkste Vermutung, ehrlich gesagt.

Zitat:Wer sonst sollte Münster loben wollen. :Icon_igitt:
Ey! Icon_aufsmaul

Zitat:Die Frage ist: Hätte der Wanderer sich nicht gedacht, dass der Verdacht wahrscheinlich sofort auf ihn fallen wird? ^^ Irgendwie ist mir das zu offensichtlich und glatt^^
Die Frage erübrigt sich. Der Wanderer weiß, dass bei kniffligen Fragen immer Münster verdächtigt wird. Aus Prinzip.

Mir riecht's ja immer noch nach Jade und Ibi(&Dread). Jade hat gerade ne Wohnung in Münster ergattert (sprich: War öfter mal da), und Dread schleicht auch das eine oder andere mal durch die hippeste Westfalenmetropole ever™, ohne Bescheid zu sagen ... Kartenkauf-Optionen sind bei den beiden/dreien auf jeden Fall drin.

Nacht!
Lehrling
Wieso bekommt der Federlehrling eine juristisch angehauchte Karte? Und nicht WW? Und vor allem: Niemand von der münsteraner Fraktion kommt eigentlich aus Münster - wieso aber bekommt einzig Libbi eine Karte von woanders her? (Obwohl, jadeaugen?)

Zitat:ibi: Nicht alleine. Vielleicht mit Hilfe ihres Göttergatten.
Also ich definitiv nicht. Ich bin grad (und davor) woanders (gewesen). Und nein - ich finde, es riecht nach jemand anderem.

Zitat:Dread schleicht auch das eine oder andere mal durch die hippeste Westfalenmetropole ever™, ohne Bescheid zu sagen
Kann nichts dafür. Das Leben, der Mief, das Fahren - hurz. Icon_wink Icon_ugly
(Und so schön ist Münster gar nicht. Es gibt zuviele dunkle Gassen und ... andere Sachen da.)

Naja.
D.
(30-07-2011, 22:18)Dreadnoughts schrieb: [ -> ]Wieso bekommt der Federlehrling eine juristisch angehauchte Karte? Und nicht WW? Und vor allem: Niemand von der münsteraner Fraktion kommt eigentlich aus Münster - wieso aber bekommt einzig Libbi eine Karte von woanders her? (Obwohl, jadeaugen?)

Höh? o.o Was ist mit mir? Icon_ugly
Federlehrling schrieb:Letztlich kommt natürlich auch Jade in Betracht, die sich zu jener Zeit viel in der ShoBo herumgetrieben hat und dort viel aufgeschnappt haben könnte.
Das ist mit dir! Also, warst du's?
Ich hab (leider) nichts, womit ich laminieren könnte Icon_ugly Mrgreen
Seiten: 1 2 3 4