Literatopia

Normale Version: Grüße aus dem Spreewald
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo liebe Community,Wave

ich bin der Micha und 21 Jahre alt und komme aus dem Spreewald.
Google sei Dank, habe ich auf ein paar Umwegen diese Seite gefunden und man hat mich schon gewarnt, das die Kritik hier hart aber herzlich ist. So muss das auch sein! Im Freundes und Bekanntenkreis werden die Werke immer recht Subjektiv bewertet und das ist ja auch nicht immer Sinn der Sache.

Schreiben ist eigentlich nur ein kleiner Teil meiner Hobbys, aber eins was ich nicht missen möchte. Es ist nur so, das ich noch extrem viel zu lernen habe. Aber deswegen bin ich ja hier.

Ansonsten spiele ich in meiner Freizeit gerne Instrumente. Vor allem Gitarre, Ukulele und Mandoline. Bin da recht vielseitig. Vorwiegend Musik auch dem Mittelalter und Mittelalter-Rock Ecke, geht aber auch bis zu den Ärzten.

Demnächst beginne ich ein Studium auf Pädagogik, was vielleicht schon viel über mich aussagen wird. Bin halt ein Menschenfreund^^

Am meisten wird man mich wohl im Fantasybereich antreffen, wo ich meine Geschichte schrittweise veröffentlichen werde. Hoffe auf ein paar gute Tipps von euch.

Na dann auf ein frohes Miteinander

Jack Kabocha
Herzlich Willkommen, Jack Icon_smile

Und schön, dass Tante Google wieder jemanden zu uns geschickt hat Mrgreen
In der Fantasyecke wirst du auf viele Gleichgesinnte stoßen, die ist hier sehr gut aufgestellt. Vielleicht verschlägt es dich aber auch mal in andere Regionen - die sind den Besuch auf jeden Fall wert!
Wie lange schreibst du denn schon? Und wenn du schreibst, kommen dann eher Kurzgeschichten, längere Erzählungen, Romane dabei heraus? In unserem Skriptorium erfreuen sich die Werke von unseren Neulingen immer großer Beliebtheit, also zöger nicht, deine Geschichten hier einzustellen! Und wenn du ein neues Projekt suchst - ist unser aktueller Schreibwettbewerb zum Thema "Sand" vielleicht etwas für dich?
Außer dem Einstellen eigener Geschichten solltest du natürlich auch fleißig kommentieren. Das gehört sich nicht nur so (Stichwort: Geben und Nehmen), sondern hilft auch enorm, die eigene "Schreibe" weiterzuentwickeln. Wenn du magst, kannst du ja noch in unseren Kommentarwettbewerb ("Schwitzen fürs Buch" - im festen Zeitraum so viel kommentieren wie möglich) einsteigen; die anderen Teilnehmer haben erst zwei Tage Vorsprung, da ist noch nichts entschieden Icon_wink

Ich denke, ich habe dich vorerst mit genug Links und Tipps versorgt - wenn du Fragen hast, kannst du dich gern ans Team in rot, türkis oder grün wenden. Und natürlich an unser stets hilfsbereites, indigoblauen Uservölkchen.

Machs dir bequem und leb dich gut ein Icon_smile
Liebe Grüße,
Lehrling
Danke für die nette Begrüßung.

Ich schreibe nun etwa seit etwa 5-6 Jahren. Mehr oder weniger.
Das heißt aber nicht das ich nun gut bin. Es macht mir halt einfach spaß.

Man muss auch sagen, das ich einen schweren Start hatte. Bis zur 4ten Klasse war ich Integrationsschüler und hatte Legasthenie(bzw. so was ähnliches). Hatte zu der Zeit noch meine eigene Privatlehrerin, die mit mir täglich Deutsch gelernt hatte^^ Jaja schlimme Zeiten. Mit 14 oder so fing ich dann an in Online-RPG mitzuspielen und so machte ich meine ersten Erfahrungen. Computer sei Dank hab ich es bis heute geschafft meinen Fehlerquotienten bis 3,3 zu verbessern, was für mich mehr als nur gut ist. Das kommt eben nur, weil ich gerne schreibe und der Computer mir meine Fehler anzeigt^^

Ansonsten schreibe ich mit einer Freundin zusammen nun schon seit gut 3 Jahren an einer Fantasygeschichte, die einen weitaus größeren Umfang hat, als die von Herr der Ringe. Was wir uns da alles schon ausgedacht haben.....und ständig unterbrechen wir die Hauptstory um Nebengeschichten zu schreiben....die Geschichte wird wohl nie ein Ende haben^^ Das Buch planen wir dann auch zu veröffentlichen. Die meiste Arbeit liegt da aber bei meiner Freundin, weshalb ich mich mal nicht damit schmücken möchte.

Mein erstes richtiges und selbstständiges Werk veröffentliche ich also erst hier. Und es wird das erste mal, das es von Fremden bewertet wird.

Erfahrung ist also immer recht schwammig und Subjektiv. Gibt sicherlich welche mit besseren Bedingungen, die nach einem Jahr besser schreiben als ich^^

Ansonsten habe ich momentan meinen ersten Roman geschrieben. Mit Kurzgeschichten darf man bei mir aber auch rechnen. Und hier und da vielleicht auch mal ein Gedicht(bzw. Songtext^^)

Achja und ich neige dazu manchmal viel zu schreiben^^

Mfg Jack
Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Als jemand, der den Fantasy-Bereich des Forums ("privat" lese ich recht viel Fantasy) eher meidet, hoffe ich, dass Du auch die anderen schönen Ecken Literatopias mit der Zeit entdecken wirst und man sich dort mal über den Weg liest.

Und schon mal vorab: Jedes Jahr treffen wir uns zur Buchmesse in Frankfurt. Deine Teilnahme nächstes Jahr wird Pflicht sein und dann bringst Du bitte Spreewald-Gurken mit Mrgreen

Leb Dich gut ein, fühl Dich wohl und hab viel Spaß!
Liebe Grüße,
Angel
Willkommen, Willkommen!
Viel Spaß bei uns! Icon_smile
Herzlich Willkommen bei uns! Icon_smile
Hallo Jack,
herzlich Willkommen auch von mir. Icon_smile

Wie ich sehe hast du ja schon etwas in die Fantasy-Ecke eingestellt, das bedeutet, dass wir uns dort sicher mal über den Weg schreiben werden.

Gehört zu deinen vielseitigen Hobbys auch lesen? Und wenn ja: auch vorwiegend Fantasy, oder was anderes.

Ich wünsch dir viel Spaß bei uns. Icon_smile

Liebe Grüße,
Lady
@AngelOfShadow
Naja Frankfurt ist ziemlich weit weg. Mal schaun wie ich da hinkomme. Gurken haben wir aber hier eh mehr als reichlich^^

@Sternchen&Zack
Dankeschön^^

@Lady des blauen Mondes
Ja lesen gehört auch dazu(vorwiegend auch Fantasy). Am liebsten Bücher von Jim C. Hines, der neben der Goblin-Saga, jetzt auch eine Märchen-Saga macht.
Momentan lese ich Rotkäpchens Rache. Ist aber insgesamt leider nicht so gut wie die Goblinreihe von ihm. Naja wenn ich durch bin, kann ich ja auch mal eine kleine Rezension schreiben.

Mfg Jack
Hui Jack!
Da schreibt aber wirklich jemand sehr gerne. Icon_smile
Auch ich möchte dich herzlich willkommen heißen, sonst könnte man noch denken, das Forum bestehe nur aus Mods und Admins bzw. die "Normalen" wären unhöflich. Icon_wink
Als Fantasy-Altlast des Forums freue ich mich bereits auf deine Geschichten - Thema ist bereits gespeichert :D . Ob du dich dann über die harte Kritik freuen kannst, steht hingegen auf einem anderen Blatt. ;P

Falls du vorhast, mehrere Dinge einzustellen, wäre ein Werkeverzeichnis vielleicht ganz praktisch. Ebenso wie die Verlinkung der einzelnen Teile untereinander. Bei Fragen, einfach an die Hanseln über mir. Icon_ugly

Liebe Grüße
Adsartha
@Adsartha
Naja wenn man Bücher schreibt muss man ja auch Kritik vertragen können, sonst bräuchte man sich hier ja nicht anmelden Icon_smile
Außerdem kann man ja immer nur dazulernen.

Das mit dem Werkverzeichnis blicke ich mir mal an. Werde ich sicherlich auch brauchen.

Aber schön, wenn es ein paar fleißige Leser meiner Geschichte gibt^^

Mfg Jack
Seiten: 1 2