Literatopia

Normale Version: Abiane sagt erst mal Hallo :-)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo Zusammen!

Ich bin eine 35-jährige 2-fache Mami, leidenschaftliche Schreiberin und Gärtnerin und höre auf den Namen Michaela.
Seit ich denken kann bin ich verrückt nach allem, was mit Fantasy zu tun hat. Mein erstes "echtes" Fantasy-Buch war der Herr der Ringe (mit 12 :-)), dann führte der Weg über Marion Zimmer Bradely und Terry Brooks bis zu meinem aktuellen Lieblingsautor: Berhard Hennen. Und der ist auch irgendwie der Grund dafür, dass ich bei Euch hier gelandet bin.
Was ich sonst noch machen würde, wenn der Tag 48 Stunden und ich genug Geld hätte Mrgreen? Viiieeel mehr schreiben und lesen, einen Schwertfechtkurs machen, Reiten, Bogenschießen,... und meine Kinder mit dem Fantasy-Virus infizieren Icon_smile.

Das Forum hier hab ich über einen Post im Fantasy-Forum gefunden, als ich auf der Suche nach Gleichsinnten und potentiellen Betalesern das Internet durchforstet habe. Ich habe die Hoffung, dass ich hier vielleicht jemanden finde, der mir ein bisschen mit meinem Geschreibsel weiterhelfen möchte Smiley_emoticons_blush. Ich lese auch gerne Selbstgeschriebenes, allerdings eigne ich mich aufgrund meines chronischen Zeitmangels nur schlecht als fester Betaleser.

Ja, das wärs dann soweit Icon_smile
Ich freu mich schon auf viele nette Gespräche und vielleicht findet sich ja sogar der eine oder andere Hennen-Fan?

LG Abiane
Hallo Abiane,

herzlich Willkommen bei uns! Schön, dass du hergefunden hast Icon_smile ...

Klassische Fantasy ist eher nicht meins, aber ich bin sicher, du wirst hier viele andere Gleichgesinnte finden Icon_wink ... Fantasy ist nach wie vor sehr gefragt bei uns und ein paar lesen auch Bernhard Hennen.

Viele Grüße

- Zack
Herzlich willkommen bei uns!

Schreibst du denn nur an größeren Werken ("Betaleser" hört sich doch stark danach an) oder verlässt auch die eine oder andere Kurzgeschichte deine Feder?
Und machst du denn auch (trotz Zeitmangel) gelegentliche Ausflüge in andere Genres, in denen es wahrscheinlicher ist, dass wir uns über den Weg laufen? Icon_wink

Viel Spaß im Forum! Mach's dir bequem und leb dich gut ein! Bei Fragen, Problemen, Anregungen... kannst du dich gern und vertrauensvoll an das Team in den roten, türkisen und grünen Kleidchen und in vielen Fällen auch an die übrigen "Indigos" wenden Icon_smile

Herzliche Grüße!
Lehrling
Hi Federlehrling!

Wie gesagt, ich hab gerade erst angefangen mit dem Schreiben (obwohl ich es schon viel früher hätte tun sollen *seufz*) und irgendwie hat meine Geschichte mit mittlerweile 120 000 Wörtern bei knapp Hälfte der Handlung ein Eigenleben entwickelt, mit dem ich nicht gerechnet hatte. Mein zweites Projekt ist eine Art geschriebenes Rollenspiel, das auch sehr viel Spaß macht.

Derzeit bin ich nur in Albenmark unterwegs, aber ich weiß noch nicht, wohin es mich eines Tages mal verschlagen wird...
Ich hab schon überlegt, ob ich mich nicht mal an einer KG versuchen soll, aber mir fehlt ein bisschen das Handwerkszeug dazu. Kurz fassen ist nicht so mein Ding Mrgreen.

LG Abiane
Sanyasala,

und ein herzliches Willkommen auch von meiner Seite! Es freut mich immer, wenn jemand für sich diese wunderbar turbulente, bunte, anstrengende Welt der Schriftstellerei entdeckt Icon_wink
Das mit dem Eigenleben kenne ich nur zu gut *seufz* Aber ich wünsche dir erst einmal viel Spaß beim Eingewöhnen, Umgucken und natürlich Kreativsein, in der Fantasy tippseln wir uns sicherlich mal über die Posts.

Alles Liebe von
Trinity (of Chaos)
Hey Abiane,

willkommen im Forum Icon_wink
Herzlich Willkommen im Forum Abiane

liebe grüße
Grünling
Hallo nochmal!

Zitat:Ich hab schon überlegt, ob ich mich nicht mal an einer KG versuchen soll, aber mir fehlt ein bisschen das Handwerkszeug dazu.
Ich weiß - Unkenrufe sind nicht so populär, aber nimm es als wohlgemeinten Ratschlag: Ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass man Schreiben erst durch Schreiben lernt. Wenn dein Roman in fünf Jahren als Erstling noch deinen Ansprüchen an dich selbst dann genügt, alles gut. Und: Alle Achtung. Man durchlebt an sich schon eine gewisse Entwicklung Icon_wink Ich ziehe es insofern vor, Kurzgeschichten zu schreiben. Man hat schneller Erfolgserlebnisse, und es ist nicht so schlimm, wenn man mit der Zeit dazulernt. Das sind dann in sich geschlossene Frühwerke, und man muss nicht später mit seinem Anfängerstil beim Herzenswerk aufräumen ...

Aber letztlich bleibt es natürlich deine Entscheidung. Wenn es läuft, dann ran! Write Icon_wink

Beste Grüße!
Lehrling
Hallo zusammen!

Also erst mal Danke für den netten Empfang! Und dann gleich sorry, dass ich den meisten noch keine Antwort hab zukommen lassen Smiley_emoticons_blush. Das hat nix mit Desinteresse, sondern vielmehr mit dem eh schon erwähnten Zeitmangel meinerseits zu tun Smiley_emoticons_blush

Ok, dann mal der Reihe nach:

@Zack: Ohne dich hätte ich wohl nicht hergefunden. Danke, dass du einer Verirrten den Weg in diese Oase der Schreiberlinge gezeigt hast. Der eine oder andere Leser meines Lieblingsschriftstellers würde mich natürlich freuen - es ist immer interessant, sich auszutauschen!

@Federlehring: Ja, das mit dem Herzenswerk stimmt schon, aber da ich mir für meine Geschichte die Albenmark von Bernhard Hennen (mit seiner Zustimmung und einer verpflichtenden Urheberrechtserklärung meinerseits Icon_wink) "ausgeborgt" habe, muss ich sie ohnehin nochmal komplett überarbeiten, wenn ich mal die Zeit finde, eine eigenen Welt zu erschaffen und die Handlung dann dorthin zu transferieren. Bis dahin dient mir mein Erstlingswerk als "Spielwiese", auf der ich rumprobieren kann *g*.
Manche Kapitel würden sich denke ich mit ein bisschen Feinschliff und "drumherum" auch als eigenständige KGs eignen (denkt sich halt der Laie Icon_smile.

@Trinity of Chaos: Schön, noch einen Fantasy-Schreiberling zu treffen!Nach deinem Post hab ich mich gleich mal in der Fantsy-Ecke umgeguckt und auch einige von deinen Geschichten entdeckt. Vielleicht trifft man sich ja wirklich mal ...

@Rick, Green Aye: danke für den Willkommensgruß!

Ja, dann werde ich mal meine Erkundungstour fortsetzen und bei eurer interessanten Diskussion über das Kommentieren an sich weiterlesen. Schon die Debatte über "Welpenschutz für Neulinge - ja/nein" hat mich zum Nachdenken gebracht und ich kam zu dem Schluss, dass ich meine Kritikfähigkeit noch seeehr ausbauen muss, bevor auch nur einen Strich hier reinstelle Mrgreen

LG
Abiane

Ps. Ich habs zwar zweimal durchgelesen und hoffe jetzt aufrichtig, dass ihr meinen besten Freund, den Tippfehler, noch nicht kennengelernt habt, aber man kann nie wissen, ob er sich nicht doch heimlich zwischen die Buchstaben schleicht ;-)
Hallo Abiane,

dann will ich dich auch mal hier im Forum und besonders in der Fantasyecke begrüßen.
Leb dich gut ein und viel Spaß beim lesen und gelesen werden Icon_wink

MfG,
Saryn
Seiten: 1 2