Literatopia

Normale Version: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Icon_shockedIcon_shockedIcon_shockedIcon_shockedIcon_shockedIcon_shockedIcon_shocked
[Bild: trinken29.gif]
in einer stunde brauch ich nachschub Mrgreen
Warum spielen Sniffu und ich heute eigentlich hier alleine die Unterhalter? Wo stecken die anderen alle?

Will mir vielleicht jemand einen Arschtritt verpassen? *verführerisch mit dem Hintern wackel* Icon_ugly Ich drück mich hier nämlich schon wieder vorm Schreiben *seufz* dabei weiß ich genau, was jetzt dran ist und was passieren soll und wie es weitergeht. Hmpf.

Sniffu, schreibst du eigentlich an zwei Projekten parallel? Sowas hab ich ja auch ab und an schon versucht, aber bei mir wird das immer Chaos in den Gedanken, weil ich mich immer nur auf eine Geschichte fokussieren kann.
Ich schreibe an mehreren Projekten gleichzeitig, zZ 3 aus ganz verschiedenen Genres mit unterschiedlicher Stammbesetzung, während die eine Geschichte (ominöses Projekt A) aus mehreren Teilen besteht, mal schreib ich da am Anfang, ein bisschen in der Mitte oder auch ganz gegen Ende. Ich kann da so hin und her zappen, wie es mir beliebt, weil die Geschichte eig schon geschrieben ist und "nur" (Icon_ugly ) einer Generalüberholung bedarf, die auch zusätzliche Szenen vorsieht.
Es ist sicher etwas komplizierter, sich in 3 verschiedene Settings hineinzuversetzen, als an einer einzigen Geschichte unentwegt zu schreiben. Nur gerade in der letzten Zeit habe ich gemerkt, dass meine Inspiration richtig launisch ist und mir plötzlich mehrere Geistesblitze zu verschiedenen Geschichten gleichzeitig aus dem Ärmel purzeln. Darum schreibe ich je nach Lust und Laune, einmal hier und einmal da. Momentan bin ich aber grad wieder in alte Muster verfallen und an meinem langjährigen Projekt hängen geblieben, weils ganz einfach ein Heimspiel ist. Die Personen kennen mich und ich kenne sie schon in- und auswendig, die verstehen das auch, wenn ich mir mal eine Auszeit von ihnen gönne. Mrgreen (Die wissen eh, dass ich sowieso wieder komme)




SSSSCCCCCCHHHHHHT, Lanna! Bleibt mehr Schoko für uns! Icon_fies *hält sich vor diabolischem Lachen ihren Bauch mit schokoverschmierten Fingern*
So, meine Pflicht ist für heute getan. Hoffe, die anderen waren genauso fleißig oder haben zumindest ein schlechtes Gewissen. Mrgreen GN8 hurra
Ich bin auch ins Bettchen, ebenfalls mit erfülltem Soll Icon_wink

Und morgen will ich hier jeden zum Arschtrittappell sehen! Icon_aufsmaul
Meine erste, offizielle Tat heute: Ich habe dem Eingangspost mal den Originaltext von Sternchen aus dem ersten MoPro beigefügt. Das wollte ich schon beim Erstellen eigentlich tun, weil sie das Projekt darin sehr schön erklärt hat, aber irgendwie ist das dann doch untergegangen.

Meine zweite offizielle Tat wird sein, euch darauf hinzuweisen, dass dies tatsächlich ein Wink mit dem Zaunpfahl ist. Wenn euch das Plaudern hier zuviel ist, ist das gar kein Thema. Aber wer auch für seine Pinnwand keine Zeit findet, sollte zumindest einen kurzen Statusbericht (hier oder an der Pinnwand) in Form von "Geschafft" oder ... "Geschafft" abliefern Icon_ugly

Ich werd euch mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln motivieren, aber dafür müsst ihr schon irgendwie Laut von euch geben, ob ihr die Motivation überhaupt wollte oder nicht.
Ein bisschen uneigennützig ist dieser Aufruf in zweierlei Hinsicht: Einerseits brauche ich natürlich auch Leute um mich herum, die mir sagen, wo's langgeht, wenn ich selbst nicht weiterkommt. Andererseits habe ich ein bisschen Angst, dass Sniffu mich nach zu langem Schokoladenentzug noch für einen Milka-Osterhasen oder ähnliches hält und sich über mich hermacht Mrgreen

Also, Kinners! Ran an die Tastatur!
Mal ganz ruhig hier, Fräulein Icon_wink
War gestern auf nem Geburtstag, bin spät nach von da weg (oder früh) und habe lange geschlafen. Zuhause bin ich erst seit ner Stunde.

Will heute aber auf jeden Fall noch ein bisschen schreiben, weiß zwar noch nicht so hundertpro, wohin die neue Szene geht, aber das wird schon. Schließlich gibts diesmal Action und weniger Dialoge und interne Monologe.

Wünsche Euch allen viel ErfolgWrite
Immer diese Ausreden Icon_rolleyes soziales Leben, Schlaf, vermutlich willste dann auch noch irgendwann ne Essenspause machen ... Wo bleibt denn da die aufopfernde Hingabe? Mrgreen
Aber bei dir kann ich wenigstens immer in die Pinnwand spicken, das macht ja auch Spaß Icon_smile

Bei mir ists genau andersrum: Dialog toll, Action doof. Wollen wir nicht vielleicht jeweils von dem anderen immer die Szenen schreiben lassen, auf die wir selbst keine Lust haben? Wird bestimmt am Ende eine sehr lustige Geschichte Icon_ugly
Weiß nicht, wie GUT die Action letztlich ist, aber nachdem vorher nur ewig gequatscht und geschlichen wurde, habe ich da jetzt mal wieder richtig Lust drauf Mrgreen

So Koop-Geschichten können bestimmt auch spannend sein - für beide Autoren ^^
Hab das einmal mit nem Freund versucht, aber wir hatten den Fehler gemacht, uns vorher nicht auf einen ungefähren Rahmen zu einigen, was zu völlig gegensätzlichen Charakteren, Handlungsansätzen und Stilen führte. Ist immer noch ganz lustig zu lesen, aber das war keineswegs unsere Absicht Icon_ugly
Als hätten wir es heraufbeschworen, hab ich jetzt ein Problem mit ungewollter Komik an der total falschen Stelle.
Man stelle sich vor: Spannende (hoffentlich) Erzählung, was passiert ist, dass eine ganze Station plötzlich verlassen ist, zwei emotional mitgenommen Erzähler und ein gespannt zuhörender Hitoro, der auf Antworten brennt.
Und was leistet sich Anna mittendrin:
»Ich hab meinen Freund getötet, weil er mich fressen wollte. Okay?«
Icon_ugly Ich meine - es trifft den Nagel auf den Kopf. Aber die Tatsache, dass ich jedes Mal grinsen muss, wenn ich es lese, ist kontraproduktiv. Mrgreen
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31