Literatopia

Normale Version: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Hallo? HAAAALLLLLOOOHOOO? Ist irgendjemand da? Icon_ugly

*zwei Dosen Motivation aufmach*
Eine mit Himbeergeschmack für die Überarbeiter.
Und eine mit Schokogeschmack und Kekskrümeln drin für die Schreiber.

Kommt, erzählt mal bissl: Top oder Flop?
Hättet ihr euch strengere Regeln gewünscht? Mehr Antrieb, mehr Peitschenhiebe / Arschtritte? Oder war's der Innere Schweinehund, der im Rudel zugeschlagen hat? Ein blöder Zeitpunkt, private Hindernisse?
Oder gar zu viel Ablenkung durch das ständige Gelaber hier im Thread? Mrgreen
Käme eine erneute Teilnahme für euch in Betracht?

*Lanna hat schon das nächste MoPro vor Augen und ist offen für Anregungen und Kritik*
Soll ja eigentlich für möglichst viele Teilnehmer ein Erfolgserlebnis sein
Ich bin kurz da.

Einmal die Dose mit Himbeergeschmack bitte. Icon_wink


Also eigentlich Top, ein paar mehr Arschtritte allgemein hätte ich schon noch erwartet.
Ansonten etwas blöder Zeitpunkt und..keine ahnung total verkorkst für mich gelaufen.
Ich stehe vor einem angefangenen Projekt mit knapp 4000 Wörten und einem abgeschlossenen "Freizeitprojekt", das leichte Korrekturen benötigt mit fast 32.000 Wörtern (65 Seiten), obwohl ich 1/4 gekürzt habe.

Erneute Teilnahme vielleicht, kommt auf die allgemeine Situation an.

Erfolgserlebnis ja, nur ein anderes Projekt. Icon_ugly
Jo Lanna

An sich eine tolle Sache - wenn man auch die Zeit dafür hat.^^ Ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass ich so viel (kein Sarkasmus) voranbringen werde, doch leider spielt sich mein Leben nicht bloß vorm PC ab, mit der Erlaubnis 24/7 an meinen Geschichten zu tüfteln. Icon_nosmile

Am liebsten wärs mir, wenn das MoPro das Motto dieses Forums wäre, also ständig eines am Laufen wäre. Wir sind hier, um zu schreiben und um zu lesen, aber von nichts kommt auch nichts. Jeder aktive User sollte demnach auch eine Pinnwand in Betrieb haben, die er vl nicht mit einem Mindestmaß an Wörtern täglich füttert, aber doch in regelmäßigen Abständen am Laufenden hält.
Mich gibts auch noch.
Die letzten Tage waren stressig, bin nicht zum Schreiben gekommen. Werde versuchen, meine Rückstände in der inoffiziellen dritten Woche wieder aufzuholen.

@Sniffu
Geht mir genau so. Habe überlegt - und werde das wohl auch so halten - dass ich einfach auch nach Ende des MoPro hier täglich meine Pinnwand update, einfach um mich zu motivieren.
@Nos
Ich muss ehrlich sagen, ich war in diesem MoPro ein wenig auf Kuschelkurs - zum einen, weil ich selbst persönlich einiges um die Ohren hatte und teilweise die Kraft kaum gereicht hat, um mich selbst anzutreiben, geschweige denn andere, und zum anderen weil ich mich generell schwer damit tue, Arschtritte an Leute mit persönlichen Hindernissen (Krankheit, private Probleme) zu verteilen.
Hab mir aber schon fürs nächste MoPro vorgenommen, dass es da weit unbarmherziger zugehen soll *peitsche wetz*
Viel Erfolg und Spaß dir bei der Überarbeitung! Wennst dafür einen Arschtritt brauchst, einfach kurz hier melden Icon_wink

@Dauer-MoPro
Ich überlege ja auch immer wieder, ob es nicht gut wäre, das auf Dauer zu machen, aber nach den letzten zwei Wochen (und auch aufgrund Erfahrungen aus den letzten MoPros) kann ich mir nicht vorstellen, dass ich den Druck über einen längeren Zeitraum aushalte. Ich brauch beim Schreiben einfach auch die Auszeiten dazwischen, um bissl Abstand zu gewinnen, um mich von Problemen und Vorstellungen zu trennen und nochmal mit klarem Blick an die Geschichte rangehen zu können.
Aber wie Saryn schon sagt, kann ja jeder, der möchte, die Pinnwand einfach weiterführen.

Was ich aber tatsächlich gerne umsetzen würde, wäre eine regelmäßige Durchführung des MoPros, vielleicht im Abstand von jeweils einem oder zwei Monaten und vielleicht in den Ausführungen "Lite" und "Xtreme", also einmal das "normale" MoPro mit zwei Wochen Schreibzeit wie bisher und für die ehrgeizigeren eine Umwandlung der gesamten vier Wochen in Schreibzeit. Da könnten die, die weniger Zeit haben, die zwei Wochen, an denen sie (am Stück) schreiben möchten, selbst festlegen und für Schreibwütige würde der ganze Spaß dann einfach länger dauern.

Vielleicht könnte man die ganze Sache auch monatlich veranstalten (es wird ja niemand gezwungen, teilzunehmen) - da müsste man eventuell mal in den höheren Etagen anfragen (wird ja doch einiges an Thread-Archiviererrei und ich weiß nicht, ob die Beiträge hier nicht irgendwann als Spammerei zählen Mrgreen ) und es müssten sich einige Freiwillige finden, die das Ganze antreiben.

Verlassen könnt ihr euch auf jeden Fall schonmal darauf, dass ich (wenn's kein andere tut) früher oder später das nächste MoPro verkünden werde Icon_ugly Ich hab da ja so ne Geschichte, die geschrieben werden soll. Und die will ohne MoPro nicht Icon_aufsmaul
Hallo zusammen,
ich habe eigentlich ja gar nicht das Recht mich hier zu melden, aber zum Thema Dauer-MoPro würde ich doch gern was sagen. Icon_wink
Da habe ich nämlich auch schon öfter drüber nachgedacht. Ein Dauer-MoPro hätte natürlich eine kleinere und flexiblere Wörtervorgabe, aber dafür eben längerfristig, vielleicht mit einem Gesamtziel alle drei Monate oder so. Das fände ich zumindest praktisch und zwischendurch könnte man ja immer wieder kleinere MoPros laufen lassen. Wobei das ewige MoPro ja eher eine Ausdauermotivation zum Ziel hat, würde ich dann sagen. Vielleicht immer drei Wochen Schreiben, eine Woche Pause und dann am Ende der drei Monate zwei Wochen zum Überarbeiten..? Irgendwie so würde ich mir eine Endloses MoPro vorstellen. Man muss ja auch nicht immer teilnehmen, sondern kann einfach aussteigen, wenn einem der Druck zu viel wird. Also gewissermaßen als Dauertraining.

Zitat:da müsste man eventuell mal in den höheren Etagen anfragen (wird ja doch einiges an Thread-Archiviererrei und ich weiß nicht, ob die Beiträge hier nicht irgendwann als Spammerei zählen :Mrgreen:

Ein eigenes MoPro-Forum? Icon_cool

LG,
rex
Kurze Zwischenfrage: ist das jetzt Tag 15 oder 16? Hab ein wenig den Überblick verloren.
@rex
Och, melden kann man sich immer - wir ignorieren dich halt einfach nur Icon_ugly

Zitat:Ein eigenes MoPro-Forum?
[Bild: smiley_emoticons_dafuer.gif] Mrgreen

Vielleicht lohnt es sich, mal einen eigenen Diskussions-Thread dafür aufzumachen? Das mit der Pause gefällt mir ziemlich gut, die könnte man natürlich als <Freiwillig> markieren, damit die Hyperprofessionellen nicht von den normalen Professionellen ausgebremst werden Icon_rolleyes Icon_ugly
Willkürlich ein- und aussteigen dürfte man natürlich nicht, also kein "einen Tag mach ich mit, den nächsten nicht, dann aber wieder und dann wieder nicht" - wer einmal drin ist, sollte schon ein oder zwei Wochen ackern müssen.

Wenn es tatsächlich ein eigenes (Unter-)Forum gäbe, könnte auch jeder Dauerteilnehmer einen eigenen Thread für Pinnwandeinträge bekommen, die dann in die Etappen aufgeteilt werden können. Ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten hurra (ja, ich gebe zu, ich mache nur beim MoPro mit, weil ich so gerne meine Pinnwand aufhübsche Mrgreen )

Nein, ernsthaft, das gefällt mir immer besser, je mehr ich drüber nachdenke. Und ich würde auf jeden Fall mal versuchen, wie lange ich sowas durchhalte. Lasst uns noch ein paar Ideen sammeln, damit wir der Führungsetage ein Konzept präsentieren, dem sie einfach ein eigenes Forum geben müssen ! Icon_aufsmaul Mrgreen

@Saryn
Meine Pinnwand sagt, wir haben den zweiten Tag 15 Icon_ugly - also Tag 16
Zitat:Vielleicht lohnt es sich, mal einen eigenen Diskussions-Thread dafür aufzumachen?

Ich wäre auch für einen eigenen Diskussions-Thread. Icon_smile Dann werfen wir da Ideen über Idee ein bis ...

Zitat:wir der Führungsetage ein Konzept präsentieren, dem sie einfach ein eigenes Forum geben müssen !

Ist wer dabei? Mrgreen

Zitat:Willkürlich ein- und aussteigen dürfte man natürlich nicht, also kein "einen Tag mach ich mit, den nächsten nicht, dann aber wieder und dann wieder nicht" - wer einmal drin ist, sollte schon ein oder zwei Wochen ackern müssen.

Das natürlich, aber es sollte halt nach gewisser Zeit eine Ausstiegsmöglichkeit geben. Icon_wink

Ich bin jetzt schon total hibbelig, wenn ich mir vorstelle, wie da ein eigenes Forum aussehen würde! Icon_ugly
Lanna schrieb:Lasst uns noch ein paar Ideen sammeln, damit wir der Führungsetage ein Konzept präsentieren, dem sie einfach ein eigenes Forum geben müssen!

Führungsetage is watching you ... Icon_cool
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31