Literatopia

Normale Version: Frage zum posten meiner Geschichte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen

Hab ne ganz kurze Frage übers posten allgemein.

Ausgangslage:
Ich bin nun soweit meine Fantasy-Geschichte euch vorzustellen. Die Einleitung dazu, ist nun aber recht gross ausgefallen (etwa 40 "Forumzeilen"), enthält aber notwendige Informationen. In meinem Buch hab ich dies durch ein Vorwort gelöst.

Nun zu meiner Frage:
Wie soll ich die Einleitung posten? Einfach vor die Geschichte hängen, oder aber einen eigenen Thread machen und die Geschichte an sich "alleine" lassen (mit dem Verweis zur Einleitung). Was wär euch lieber? - Was ist mehr im Sinne des Literatopia Forums?

Danke fürs Antworten!

cheers Lijana
Hallo Lijana,

ich denke, 40 Zeilen Einleitung sind machbar und halten den Leser auch nicht zu sehr davon ab, weiter zu lesen. Schon gar nicht, wenn wichtige Infos drinstehen. Icon_smile

Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du uns gern eine längere Geschichte zeigen? Dann wäre es gut, sie in Teilstücken in eigenen Threads zu posten; also zB pro Thread ein Kapitel; das Ganze eben immer mit dem selben Titel nur hinten "1, 2, 3" dazuschreiben, damit deine Leser die richtige Reihenfolge erwischen. Dadurch lässt sich der Text einfacher kommentieren und du erschreckst deine Leser nicht so mit der Länge Icon_smile
Du kannst dann einfach deine Einleitung mit dem ersten Teilstück gemeinsam posten (wobei ein Teilstück nicht länger sein sollte, als 2-3, maximal 4 Wordseiten) in einem der Fortsetzungsforen (also wenn's eine Fantasygeschichte ist, bei den Fantasy-Fortsetzungen).

lg
lu Icon_smile