Literatopia

Normale Version: NaNoWriMo 17
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wer ist dieses Mal mit von der Partie? Hab das diesjährige Kickoff in meiner Nachbarschaft zwar verpasst, bin aber guter Dinge, dass sich die 50.000 Wörter (auch) dieses Jahr ausgehen.

Für alle, die noch nicht mit dem Projekt vertraut sind: klick mich ganz sanft

Würde mich freuen, Mitstreiter_innen zu finden, die anstehenden Wettbewerbe hier sind ja die besten Anreize, schlappe 50.000 Wörter zu produzieren :D
Woha, sooo viele Wörter werde ich nicht schaffen, aber ich wünsche allen, die mitmachen, viel Erfolg!

Und viel Inspiration für Wettbewerbsbeiträge Icon_wink
In einem anderen Thread habe ich von deiner "Schreibblockade" gelesen - so ein Projekt kann wahre Wunder wirken. Einfach drauf los schreiben, den inneren Lektor mundtot machen und einfach die Finger über die Tastatur huschen lassen. Du wirst überrascht sein, was da alles zusammenkommen kann und in welche ungeahnten Ecken es dich verschlägt. Überarbeiten und ausbessern kannst du jederzeit, aber auf dem "Flow" zu surfen, ist eine Frage des Moments. Vielleicht einen Versuch wert.
Ich kenne die Momente, wo es einfach läuft, und dann wirds auch meistens echt was ... leider ist das viel zu selten bei mir und der NaNoWriMo liegt einfach im falschen Monat. Bin momentan im Einzelhandel und im November und Dezember gehts einfach nur ums nackte Überleben Icon_wink

Aber ich hab mir vorgenommen, an einem Projekt weiterzuarbeiten und einfach zu schreiben. Nur für zehntausende Wörter wird es wahrscheinlich nicht reichen. Peile eher die Zeit nach Weihnachten für ruhige Schreibabende an Icon_smile
Ja, die Monatswahl ist auch für mich immer suboptimal, da gebe ich dir Recht. Wir sollten das das ganze Jahr machen!  Icon_ugly Gab es da nicht mal sowas in die Richtung?
Hallo Sniffu,

für mich ist das auch ein utopisches Ziel, wo ich von vornherein weiß, dass ich es gar nicht schaffen kann. Ich hoffe, du bist erfolgreicher.  Icon_wink


Zitat:Wir sollten das das ganze Jahr machen!  [Bild: icon_ugly.gif] Gab es da nicht mal sowas in die Richtung?

Ja, wir haben unser Motivations-Projekt, das ist sowas ähnliches. Mal sehen, vielleicht sollten wir im neuen Jahr mal wieder eins machen. Icon_wink

Grüße Lady
(16-11-2017, 13:57)LadydesBlauenMondes schrieb: [ -> ]Ja, wir haben unser Motivations-Projekt, das ist sowas ähnliches. Mal sehen, vielleicht sollten wir im neuen Jahr mal wieder eins machen. Icon_wink

Wir sollten das ganz sicher wieder machen! Mrgreen
Ich brauche wohl nicht extra erwähnen, dass ich nicht auf mein Soll gekommen bin? Icon_ugly  (Sonst wäre hier schon längst die Sektflasche geköpft ...)

Persönlich finde ich, dass der November einer der denkbar schlechtesten Monate für so ein Projekt ist. Aber wie wäre es, sich ein monatliches Ziel an Wörtern zu setzen? Was haltet ihr davon? Wäre da eine Bereitschaft gegeben, sich übers Jahr gegenseitig zu motivieren, 10.000, 20.000 etc Wörter zu erreichen? Ich denke, individuell gesetzt, ergibt so ein Ziel am meisten Sinn.