Es ist: 16-06-2021, 07:45
Es ist: 16-06-2021, 07:45 Hallo, Gast! (Registrieren)


Suchergebnisse
Beitrag Verfasser Forum Antworten Ansichten Geschrieben [auf]
    Thema: Neue Subforen fürs Skriptorium
Beitrag: RE: Neue Subforen fürs Skriptorium

Vielleicht könnte man die Foren zusammenlegen, damit man sich besser zurecht findet. Für mich ist Phantastik auch Fantasy. Mich verwirrt diese Zerklüftung.
Familie Tschiep Feedback 60 49.993 08-09-2010, 20:41
    Thema: HMP´s Kolumne bei fantasyguide.de
Beitrag: RE: Was zu lesen von mir

(09-06-2010, 11:07)Niri schrieb: Irgendwie hast du ja recht HMP, den Herr Mainstream kennen wir alle, aber im Grunde ist es ja nicht schlecht sich ihm hin und wieder an zu schließen. Wichtig ist doc...
Familie Tschiep Plauderecke 160 142.417 16-08-2010, 21:51
    Thema: Astrid Lindgren
Beitrag: RE: Astrid Lindgren

Nachholen, nachholen, sie ist eine wunderbare Autorin.
Familie Tschiep Autorenregal 10 14.936 10-08-2010, 21:22
    Thema: Fragen, Probleme, absolute Ratlosigkeit?
Beitrag: RE: Fragen, Probleme, absolute Ratlosigkeit???

(24-03-2009, 13:31)jeronimus schrieb: also ich hätte mal ne Frage. Nehmen wir zB folgenden Satz: Die Frage, die sich da einem natürlich auftut, ist, warum mache ich es dann nicht? Wenn ich einen ...
Familie Tschiep Handwerkerstube 172 98.787 24-03-2009, 17:00
    Thema: Diskussion zum Heyne-Verlag
Beitrag: RE: Diskussion zum Heyne-Verlag

Ich immer. Und ehrlich, das Papier will ich nicht zurück.
Familie Tschiep Plauderecke 15 19.718 21-03-2009, 22:32
    Thema: Diskussion zum Heyne-Verlag
Beitrag: RE: Diskussion zum Heyne-Verlag

(20-02-2009, 11:47)Zack schrieb: Hey, also auf vielen Verlagsseiten steht sogar, dass wenn sie sicher innerhalb von 2-3 Monaten nicht melden (Interesse oder Absage!), dann kann man davon ausgehen, ...
Familie Tschiep Plauderecke 15 19.718 21-03-2009, 17:40
    Thema: Fragen, Probleme, absolute Ratlosigkeit?
Beitrag: RE: Fragen, Probleme, absolute Ratlosigkeit???

Sind die nicht immer in einem Text eingebettet? Manchmal kann man erst wirklich konkreter helfen, wenn man weiß, in welchem Umfeld sich das Wort befindet.
Familie Tschiep Handwerkerstube 172 98.787 17-03-2009, 20:06
    Thema: Aufgewacht - die Realität des Schreibens ...
Beitrag: RE: Aufgewacht - die Realität des Schreibens ...

(02-03-2009, 19:52)coco schrieb: Wo du Recht hast, hast du Recht. :) Ein Verlag muss möglichst viel verkaufen, also muss er jeden Text solange kneten, bis er der Masse gefällt. Was sich nicht an den...
Familie Tschiep Schreibcafé 11 8.646 17-03-2009, 17:10
    Thema: "Generation Doof" (Bonner/Weiss)
Beitrag: RE: "Generation Doof" (Bonner/Weiss)

Ich will meine Kritik von der Hauptseite nicht noch einmal wiederholen. Aber zu "Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod" wollte ich noch etwas sagen. Ich fand die Sick-Bücher wirklich sehr lustig und ka...
Familie Tschiep Sonstige Genres 2 3.754 12-09-2008, 21:21
    Thema: Die Bibel nach Biff (Christopher Moore)
Beitrag: RE: Die Bibel nach Biff (Christopher Moore)

Mochte ich auch, fand es auch teilweise sehr komisch, aber auch spannend.
Familie Tschiep Sonstige Genres 14 11.032 13-08-2008, 15:46
    Thema: Mitten ins Gesicht von Kluust
Beitrag: RE: Mitten ins Gesicht

Autor ist Kluust, ein Niederländer. Stijn, die Hauptfigur ist am Anfang ein echter Kotzbrocken. Und wenn man den Namen "Mitten ins Gesicht" googelt, findet man es schon. Da kann man sich auch das Cove...
Familie Tschiep Belletristik 2 4.064 13-08-2008, 15:42
    Thema: Mitten ins Gesicht von Kluust
Beitrag: Mitten ins Gesicht von Kluust

Es geht um Stijn, der notorisch fremdgeht, und seine Frau, die an Brustkrebs erkrankt und danach stirbt. Eine ruppige, aber trotzdem sehr lesenswerte Geschichte.
Familie Tschiep Belletristik 2 4.064 13-08-2008, 00:10
    Thema: Interview Torsten Sträter (online!)
Beitrag: RE: Interview Torsten Sträter (online!)

Ich glaube nicht, dass jeder eine Rampensau ist und nach Interviews lechzt, um dort seine Persönlichkeit auszubreiten. Das hat man doch eigentlich schon in der Geschichte gemacht, natürlich hin und wi...
Familie Tschiep Über Literatopia 3 4.048 03-08-2008, 22:58
    Thema: Ein Anfall von Schwafelfieber ...
Beitrag: RE: Ein Anfall von Schwafelfieber ...

Adsartha, man muss nicht gleich alles auf einmal erzählen, schön verteilen. Aber der Satz "Sie trug einen roten Rock" stört mich nicht, vielleicht offenbart sich ja auch dadurch eine Eigenschaft von i...
Familie Tschiep Schreibcafé 6 6.161 20-07-2008, 14:49
    Thema: Grüße Euch
Beitrag: RE: Grüße Euch

Wir dich auch!
Familie Tschiep Vorstellungen 13 8.803 16-07-2008, 13:41
    Thema: Interview: Andreas Eschbach (online)
Beitrag: RE: Andreas Eschbach (Vorschau)

Ja, bisschen krass formuliert. Vom Stil habe ich manchmal das Gefühl, der Text könnte auch 20/ 30 Jahre alt sein, vom Inhalt nicht. Ich kann es auch nicht benennen, woran es liegt. Dass ich Eschbach ...
Familie Tschiep Über Literatopia 6 5.709 11-07-2008, 21:32
    Thema: Hans Werner
Beitrag: RE: Hans Werner

Deutlich jünger als Hans Werner, wie die meisten hier. Ich freue mich trotzdem, dass nicht nur die Generation Internet hier aktiv ist.
Familie Tschiep Vorstellungen 7 4.087 07-07-2008, 13:38
    Thema: Interview: Andreas Eschbach (online)
Beitrag: RE: Andreas Eschbach (Vorschau)

Ich fand die Bücher, die ich von Eschbach gelesen habe, durchaus lesenswert, sie sind anschaulich, klar nachvollziehbar in der Handlung und spannend, aber was mir fehlt, ist manchmal der Beat der Zeit...
Familie Tschiep Über Literatopia 6 5.709 06-07-2008, 21:58
    Thema: Andreas Kimmelmann
Beitrag: RE: Andreas Kimmelmann

Herzlich willkommen!
Familie Tschiep Vorstellungen 11 7.262 04-07-2008, 18:20
    Thema: Was "hasst" ihr an Kommentaren?
Beitrag: RE: Was "hasst" ihr an Kommentaren?

Ich gehöre nicht zu den Leuten, denen Rechtschreibfehler sofort ins Auge stechen, aber bin denen durchaus danken, die das können und mich auf Fehler hinweisen. Auf meine Rechtschreibfehler kann ich gu...
Familie Tschiep Schreibcafé 27 21.430 03-07-2008, 17:13

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme