Es ist: 14-04-2021, 05:02
Es ist: 14-04-2021, 05:02 Hallo, Gast! (Registrieren)


Joe Abercrombie (online)
Beitrag #1 |

Joe Abercrombie (online)
Hallo zusammen,

nach dem Interview mit Christopher Moore freut es uns euch bald ein neues,
englisches Interview präsentieren zu dürfen:

[Bild: 351_52522_84207_xl.jpg]
Hier geht’s zur offiziellen Autoren-Homepage.

Joe Abercrombie, bekannt geworden durch sein Debüt Kriegsklingen, hat sich zu einem Interview bereiterklärt und wird damit auch eure Frage beantworten! Eine Nachricht, die wohl Teilnehmer unserer Lesekreise Kriegsklingen & Feuerklingen besonders freuen dürfte.
Fragen könnte ihr bis 12. März einsenden an sternchen@literatopia.de oder per pn. Auch eine Antwort in diesem Thread, wie gewohnt bei anderen Interviews, ist selbstverständlich möglich.

Mehr über den Autor
Joe Abercrombie wurde 1974 im englischen Lancaster geboren. Er studierte Psychologie an der Universität von Manchester und arbeitete nach seinem Abschluss in London als freischaffender Drehbuchautor.
Nachdem er bereits während seiner Studienzeit an einer Fantasy-Trilogie über einen barbarischen Helden gearbeitet hatte, nahm er diese Idee 2002 wieder auf. Abercrombie beendete den ersten Teil The Blade Itself 2004, der Roman erschien zwei Jahre später bei dem britischen Verlag Gollancz. Seit 2007 bringt der Heyne-Verlag die First Law-Trilogie in deutscher Sprache heraus.
Wikipedia

*in voller Vorfreude auf interessante Fragen*
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Ich habe seine Kriegsklingen-Reihe sehr gerne gelesen. Ein Frage brannte mir schon beim Ersten Band auf der Zunge:

"Wie kamen Sie auf die Idee, einem verkrüppelten Folterknecht eine tragende Rolle zukommen zu lassen? Spontaner Einfall oder heimliche Affinität?"

LG,
Wave

Zwei Dinge sind unendlich nämlich die menschliche Dummheit und das Universum. Wobei ich mir beim Universum noch nicht sicher bin. - Albert Einstein


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Ich weiß ja nicht, woher der Name kommt, du wirst das am besten wissen Sternchen.

Also falls es sein real name ist: Woher stammt der Name "Abercrombie"? Und findet er ihn selbst auch super geeignet, um als Fantasyautor auf Büchern zu stehen? *g*

Wenns ein Pseudonym ist: Wie kamm er auf den Namen? Hat "Abercrombie" irgendeine besondere Bedeutung? Warum ein Pseudonym? ...

Also sowas in der Art ...

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Hallo Herr Abercrombie Mrgreen

ähnliche Frage wie die Erste, aber die kann man sicher verknüpfen ... Glokta ist natürlich eine Herausragende Figur. Oft ist es der Fall, dass die witzigsten und skurrilsten Figuren, die offensichtlich die größte Aufmerksamkeit des Autors genießen, viel autobiographisches enthalten. Wieviel Abercrombie steckt in Glokta? Oder ist es ein ganz anderer Protagonist, der dem Autor nahe kommt?


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Hallo zusammen,

danke für die Frage, die ich gerne einbauen werde! Icon_smile
@ Zack - Ich weiß leider auch nicht ob der Name ein Pseudonym ist. Das finden wir noch heraus.
@ Jeronimus - Wie viel Glokta in Abercrombie ist? - Ob er das freiwillig und ehrlich beantworten will? *lach* Ich bin gespannt, was ihm dazu einfällt.

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Hallo zusammen,

ich wollte noch einmal an dieses Interview erinnern. Die Frist, um Fragen einzusenden läuft am 12 März ab. Danach kann ich kein mehr annehmen, also wenn jemand noch etwas auf der Zunge brennt: Immer her damit! Icon_wink

voller Vorfreude,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Am Lesekreis habe ich nicht teilgenommen, eine Frage habe ich dennoch, sie ist allerdings eher allgemeiner Natur:

Zeichnen Sie Ihre Hauptfiguren bis zum Ende fertig, das heißt, Sie wissen alles über sie? Oder lassen Sie einige dunkle Stellen, um selber mal überrascht zu werden und die Geschichte vielleicht in eine andere Richtung zu lenken?


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Hallo Hand Gottes,

ich habe deine Frage ins Interview genommen. @ all - Die Frist zum Einsenden eurer Fragen ist mit heute abgelaufen. Es ist daher leider nicht mehr möglich noch kommende zu berücksichtigen.

Danke für eure Teilnahme!
Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
Hallo zusammen,

das Interview mit Joe Abercrombie wird ein wenig auf sich warten lassen. Es gab da eine "winzig, kleine Kleinigkeit". Icon_smile
Beste Wünsche an die Familie Abercrombie! Und an die süße Eve!

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Vorschau: Joe Abercrombie
*g* ja, aber jetzt haben wir das Interview - nur die Übersetzung braucht noch. Eventuell stell ich die englische Version aber die nächsten Tage schon rein!

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme