Es ist: 14-11-2019, 17:00
Es ist: 14-11-2019, 17:00 Hallo, Gast! (Registrieren)


Luziel - (Eine göttliche Geschichte) Kapitel 3+4
Beitrag #11 |

RE: Luziel - (Eine göttliche Geschichte) Kapitel 3+4
Hallo Sternchen,

dass du dafür 5 Monate gebraucht hast macht mir gar nix Mrgreen
genaugenommen freu ich mich, dass du es liest, obwohl dir der Zugang schwer fällt.

Ich werde die Satzzeichen verbessern. ich weiß, dass es oft gesagt wurde, aber in der Zeit, als ich das reingestellt hatte, war mir die Anmerkung einfach zu oft, also hab ichs stehen lassen. Icon_lol

aber jetzt wo ich ein besserer Mensche durch euch geworden bin, mache ich das mit vergnügen.

Zitat:„Ich nehme vier Karten.“ Forderte Kleron und schaute siegessicher auf sein Kartenblatt, das er mit seinen Händen vor fremden Blicken zu verstecken versuchte.
„Och komm schon. Ist es wirklich so schwer? Kleron, du kannst keine vier neuen Karten haben! Wir spielen Texas Hold’em. Wieso solltest du vier Karten bekommen, wenn du nur zwei auf der Hand hast?“
Dieser Kleron muss ein ziemlicher Strohkopf sein, wenn er siegessicher auf seiner Karten schaut und dabei noch nicht mal die Regeln verstanden hat.

aus zwei Karten bestand. Das hatte er nicht bemerkt.
Nicht? Wieso war er dann so siegessicher? Wenn man siegessicher ist, weiß man doch, was man tut, oder nicht. Also muss er mindestens die Kartenanzahl gewusst haben, denn sonst wäre das "siegessicher" sehr unpassend.
genau da liegst du falsch ... erstens ist er ein träges Gewohnheitstier und man kann siegessicher schauen, wenn man glaubt die regeln zu kennen. darin liegt der witz. zumindest in meinem humorzentrum

Zitat:Es hatte Jahre gedauert bis er die alten Pokerregeln einigermaßen intus hatte, und nun, da sie sich vom alten Spiel abgewandt hatten (nach Jahrzehnten des gleichen Spiels kann man das auch nachvollziehen) musste Kleron sich erneut umstellen.
Kein Komma, vor "und".
Klammern im Text finde ich verdammt unschön. Wenn man etwas zu sagen hat, dann entweder fließend im Text, oder man lässt es sein. Ich weiß, in manchen Bücher werden sie auch benutzt, aber wie gesagt, ich finde, sie sind völlig unnötig.
Genauso gut, könntest du die Klammern durch Kommas ersetzen. Icon_smile
klammer samt inhalt weg. aber in so einer geschichte störts mic hseltener.

sooo ... ich machs mal kurz. beim heutigen Stand meiner Fähigkeiten, würde ich selbst viel ändern. Habs grad gemerkt. stilistisch, formulierungstechnisch und und und ... du hast einiges angemerkt, was ich im auge behalte und werd mich mal dran machen, alles zu eurer und meiner zufriedenheit zu verbessern.

Es freut mich, dass du Luzifer magst ... ist auch eine beliebte person meinerseits.

Wenn dich so ein Kommi nicht zufrieden stellt, beschwer dich ruhig und ich mach es ausführlich, andernfalls strukturier ich erstmal um. Ist besser investierte Zeit, als die angemerkten Fehler zu beheben, die den text auch nicht verbessern, weil er eine generalüberholung braucht.

*arbeiten geh*


vielen dank für die Mühe


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme