Es ist: 23-07-2018, 16:20
Es ist: 23-07-2018, 16:20 Hallo, Gast! (Registrieren)


Bugs & Anzeigefehler
Beitrag #161 |

RE: Bugs & Anzeigefehler
Ich wurde immer ausgeloggt, sobald ich einen neuen Tab geöffnet habe, von daher musste ich mich immer neu einloggen. Ich werde jetzt mal bisschen rumprobieren, vielleicht löst sich das Problem ja von selber. Danke schon mal für deine Hilfe!

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #162 |

RE: Bugs & Anzeigefehler
Seit dem Update hab ich zwei Probleme:

Immernoch - oder schon wieder - bei der Anmeldung. Es ist nicht schlimm und ich erwähne es nur, weil ich hier eh schreibe.
Und zwar klicke ich ganz oben bei "Hallo Gast! (Login - Registrieren)" (oder so) auf "Login", gebe meinen Nutzernamen und mein Passwort ein und bestätige. Die Startseite lädt kurz neu und oben steht wieder "Hallo Gast! (Login - Registrieren)". Wenn ich jetzt eine Rubrik auswähle und dann wieder zurück auf die Startseite gehe (über den Link "Literatopia" in der Navigation im oberen Seitenbereich), DANN bin ich angemeldet.
Wie gesagt, es stört mich nicht weiter und es ist ähnlich wie das Problem, dass ich vor Ewigkeiten hier schonmal hatte, nur dass das Abmelden eben funktioniert und ich die zwei Extraklicks beim Anmelden in Kauf nehmen kann*lach*

In diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass man als Gast keinen "Antworten"-Button mehr unter den Beiträgen hat. Das fand ich immer ganz praktisch, dass man da nicht nochmal aus dem Beitrag rausmusste um sich anzumelden.

Das zweite - und wichtigere - Problem ist, dass mir das Eingabefenster meine Textformatierung zerschießt. Für mich ist es schon ungewohnt, umstellen zu müssen, dass ich Quellttext sehe. Aber gerade habe ich gemerkt, dass mein aus Libre-Office kopierter Text plötzlich etliche Leerzeilen zu viel hat, ein Fett-Tag nicht funktioniert (der Browser hatte eigenmächtig ein zweites Fett-Tag dazugsetzt) und die Leerzeilen nur zu entfernen waren, indem ich das Eingabefenster auf Quelltext anzeigen gesetzt habe.
Früher konnte ich meine Texte einfach in Word/Libre schreiben und einfügen, das scheint jetzt nicht mehr zuverlässig zu funktionieren
Zitat:Dies ist ein Testtext,


der mein Problem verdeutlichen soll.

Dieses Zitat sollte eigentlich so aussehen

Zitat:Dies ist ein Testtext,

der mein Problem verdeutlichen soll.

Solange ich im "Quelltext anzeigen" Modus des Eingabefensters bin, gibt es glaub ich keine Probleme, aber sobald ich im "Standard-Eingabefenster" vorgetaggten Text kopieren, macht es Probleme


Umfangreicheres Beispiel:

Ich habe folgenden Quelltext in meinem Libre-Dokument vorbereitet:

Code:
[hr]

[size=x-small][b][url=http://www.literatopia.de/forum/thread-5228.html]Auszug 1[/url][color=#f4ecd2]_______[/color][/b](Hitoro Takahashi) [veraltete Version]
[b][url=http://www.literatopia.de/forum/thread-6657.html]Auszug 2[/url][color=#f4ecd2]_______[/color][/b](Janis van Deelen) [veraltete Version]
[b][url=http://www.literatopia.de/forum/thread-8303.html]Kampfszene[/url][color=#f4ecd2]____[/color][/b](Hitoro Takahashi) [veraltete Version]
[b][color=#6B8E23]Auszug 6[/color][color=#f4ecd2]___ _ __[/color][/b](Hitoro Takahashi) [/size]

[hr]

(tut mir Leid, dass der Text bissl unübersichtlich ist, abre ich wollte jetzt kein Beispiel extra zusammenbasteln.

Wenn ich das Eingabefenster auf "Quelltext anzeigen" umstellt und diesen Text reinkopieren, hab ich das korrekte Ergebnis



Auszug 1_______(Hitoro Takahashi) [veraltete Version]
Auszug 2_______(Janis van Deelen) [veraltete Version]
Kampfszene____(Hitoro Takahashi) [veraltete Version]
Auszug 6___ _ __(Hitoro Takahashi)




Kopiere ich diesen Code aber in das EIngabefenster, OHNE auf "Quelltext anzeigen" umzustellen, sieht das Ganze plötzlich so aus:




Auszug 1_______(Hitoro Takahashi) [veraltete Version]
Auszug 2_______(Janis van Deelen) [veraltete Version]
Kampfszene____(Hitoro Takahashi) [veraltete Version]
Auszug 6___ _ __(Hitoro Takahashi)




Und der Code, der dahintersteckt, wenn ich den Quelltext wieder anzeigen lasse, sieht plötzlich SO aus:

Code:
[hr]



[font=Verdana, sans-serif][size=small][size=x-small][b][url=http://www.literatopia.de/forum/thread-5228.html]Auszug 1[/url][color=#f4ecd2]_______[/color][/b](Hitoro Takahashi) [veraltete Version][/size][/size][/font]
[font=Verdana, sans-serif][size=small][b][url=http://www.literatopia.de/forum/thread-6657.html]Auszug 2[/url][color=#f4ecd2]_______[/color][/b](Janis van Deelen) [veraltete Version][/size][/font]
[font=Verdana, sans-serif][size=small][b][url=http://www.literatopia.de/forum/thread-8303.html]Kampfszene[/url][color=#f4ecd2]____[/color][/b](Hitoro Takahashi) [veraltete Version][/size][/font]
[font=Verdana, sans-serif][size=small][b][color=#6B8E23]Auszug 6[/color][color=#f4ecd2]___ _ __[/color][/b](Hitoro Takahashi) [/size][/font]


[hr]


Was mir da ins Auge springt: Das Eingabefenster fügt eine Schriftartinformation hinzu (für jede Zeile einzeln, obwohl die Schriftart sich nicht ändert) und es fügt für die erste Zeile zwei Größeninformationen  hinzu (small und x-small), während alle anderen Zeilen nur eine Größeninformation bekommen (small) - wohingegen beim eigentlichen Codetext (den ich in die Eingabe kopiert habe) keine Schriftinfo drin ist und die einmalige Größeninfo (x-small) über den gesamten Block geht.

Nun finde ich es für mich persönlich sehr umständlich, immer wieder "Quelltext anzeigen" einstellen zu müssen, da es auch durch "Vorschau anzeigen" wieder deaktiviert wird und ich eigentlich viel mit diesen Funktionen arbeite. Ich befürchte aber, das ist kein Bug, sondern hat mit der unterschiedlichen Verarbeitung im Texteingabefeld zu tun?
Man kann vermutlich nicht "Quelltext anzeigen" als Standard einstellen oder so?

Meine Texte im Eingabefenster zu schreiben kommt für mich nicht in Frage, deshalb finde ich es sehr schade, dass das simple Copy&Paste aus Dokumenten nicht mehr funktioniert. Oder könnte es an Libre Office liegen? Hab leider keine Alternative da, um es auszuprobieren.

Achso, mein Browser ist Firefox, also nichts Exotisches, Cookies sind erlaubt, Skripte ebenso, Addons sind keine installiert außer Adblock Plus, damit sollte es eigentlich nichts zu tun haben. Hab aber leider auch hier im Moment keine Alternativen zum Testen.

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #163 |

RE: Bugs & Anzeigefehler
Okay, Lösung für mein Einlogg-Problem! Icon_smile

Und zwar macht es Schwierigkeiten, wenn man oben in der Adressleiste des Browsers nur "literatopia.de/forum" stehen hat (so wie ich es in meinem Lesezeichen abgespeichert habe) und NICHT "WWW.literatopia.de/forum". Sobald ich über die www.-Version gehe, funktioniert alles tadellos! Icon_smile

(Hätt sich mein Mann mal eher dran setzen sollen Mrgreen )
Dafür gibts gleich auch einen Lösungsvorschlag von ihm dazu:
"Über die .htaccess sämtliche Seitenaufrufe auf www. umleiten, da die Cookies von www. und nicht-www. nicht identisch sind. Dadurch entsteht das Problem."

@rex
Falls du das Problem noch hast, schau mal immer, ob oben in der Adressleiste ein www. steht oder nicht, vielleicht liegts bei dir an der gleichen Sache.

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #164 |

RE: Bugs & Anzeigefehler
Hey Lanna,

genau das gleiche Problem - samt Lösung - hatte ich auch. Danke. Icon_smile

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #165 |

RE: Bugs & Anzeigefehler
Schön, dass das Problem schon gelöst ist! (hatte bisher leider keine Zeit, das genauer anzuschauen, sorry)

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #166 |

RE: Bugs & Anzeigefehler
Dieser URL: http://literatopia.de/forum
wird bei mir umgeleitet auf diesen falschen URL: https://www.literatopia.deforum/

Von http:// auf https://www. umzuleiten ist sinnvoll, aber der Slash sollte das schon überleben.


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme