Es ist: 27-06-2022, 21:32
Es ist: 27-06-2022, 21:32 Hallo, Gast! (Registrieren)


Der Wunsch
Beitrag #1 |

Der Wunsch
Der Wunsch!

Leere nichts als Leere, ich lief weiter und weiter doch die Leere hörte nicht auf, ich sah mich um, doch außer Dunkelheit sah ich nichts. Ich zitterte denn das einzige was ich fühlte war die Kälte und die Angst die mich umringte. Ich wusste nicht was mit mir geschieht bin ich Tod? Oder ist es nur ein Alptraum?
Ich lief weiter plötzlich stolperte ich und fiel auf den Boden, ich drehte mich um und sah wie mich eine Hand am Fuß packte. Auf einmal hörte ich Stimmen flüstern, ich bekam Angst und Panik machte sich in mir breit, ich stand auf und rannte so schnell wie ich konnte, doch die Stimmen verschwanden nicht und kamen immer näher und näher. Da vorne, was war das? Ich sah ein Licht und rannte dort hin. „NICHT“, schrie jemand, „geh dort nicht hin“. Ich drehte mich um und sah eine dunkle Gestalt mit feuerroten Augen auf mich zukommen. Ich blieb ganz ruhig stehen und hoffte das dieses etwas mich nicht sieht. Ich zitterte wieder und mein Herz schlug ganz schnell, die Gestalt kam immer näher, doch schließlich lief es an mir vorbei, doch auf einmal blieb es stehen drehte sich um und packte mich am arm. Ich bekam Angst und versuchte mich zu wehren ich tat alles damit es mich losließ, dann sagte es zu mir „wehre dich nicht ich werde dir nichts tun komm mit mir“. Dann ließ es mich los und ging weiter zum Licht und sagte „komm ich möchte dir etwas zeigen“ ich tat was die Gestalt wollte und ging zum Licht. „Schau“, sagte die Gestalt, ich schaute ins Licht was ich dort sah konnte ich nicht glauben ich ging in die Knie und brach in Tränen aus. Die Gestalt kam zu mir und sagte „du kannst es ändern doch der Preis ist hoch“. Ich drehte mich zu ihr und sagte mit Tränen unterlaufenden Augen „egal was es ist ich werde es tun“. „Gut“, sagte die Gestalt, „dann soll es so sein“. Es bat mich drum meine Augen zu schließen und erfüllte meinen Wunsch. Als ich meine Augen wieder öffnete, lag ich in meinem Bett, ich stand auf und war erleichtert, dass es nur ein Traum war ich ging nach unten dort saß meine Mutter am Küchentisch und aß ein Brot. Ich rannte zu ihr und sagte „bin ich froh dich zu sehen ich liebe dich Mama“. Doch es kam nichts zurück als würde sie mich nicht hören ich sprach weiter zu ihr doch sie antwortete mir nicht. In mir machte sich wieder die Angst breit und ich erinnerte mich an das was ich im Licht sah und an meinem Wunsch. Plötzlich tauchte die Gestalt von gestern wieder auf, ich fragte es „wieso kann sie mich nicht hören“. Es drehte sich zu mir und antwortete „du wolltest das ich sie rette und das habe ich getan“. Ich lächelte und zugleich floss eine Träne meine Wange hinunter und ich begriff, dass das was wir uns manchmal wünschen, nicht das ist was wir wirklich wollen, doch für mich war es zu spät diesmal konnte ich es nicht rückgängig machen.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Der Wunsch
Hi Chrisi,
ich fand deine Geschichte spannend. Icon_smile Allerdings solltest du sie noch einmal durchgehen und alle Nomen groß schreiben. Und in der fünftletzten Zeile ist ein Wortfehler: "als würde sich mich nicht hören" Ich glaube, ich habe das Ende verstanden (das ich ist anstelle seiner Mutter gestorben, oder?). Da hätten vielleicht ein, zwei Sätze mehr die Situation noch klarer gemacht.
Was mir besonders gefällt, ist der atemlose Stil. Gerade dein Satzbau unterstreicht die Alptraum-Atmosphäre sehr gut =)


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Der Wunsch
Hallo Hexe danke für dein Feedback freue mich das dir meine Geschichte gefällt.
Ja das Ende hast du richtig verstanden. Du sagtest ich hätte mit mehr Sätzen näher drauf eingehen sollen damit es klarer wird doch genau dies wollte ich nicht tun ich wollte das die Leser zum denken angeregt werden und Selber entscheiden was sie glauben was im Licht zu sehen war.  Icon_smile
L.g Chrisi


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme