Mittwoch, 26. Februar 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Der Adler der Neunten Legion (Rosemary Sutcliff)
Geschrieben von Angelika
Donnerstag, der 03. März 2011

Im März 2011 erschien die Neuauflage Der Adler der Neunten Legion von Rosemary Sutcliff im dtv Verlag:

Britannien im zweiten Jahrhundert: Hier im Norden des Landes verschwand vor einigen Jahren die Neunte Legion der römischen Armee spurlos im Nebel - und mit ihr der Vater des jungen Centurio Marcus. Getrieben von dem Drang, herauszufinden, was damals geschah, begibt sich Marcus auf eine gefährliche Reise - mitten hinein in die von aufständischen Stämmen beherrschte Wildnis.

Über die Autorin

Die englische Autorin Rosemary Sutcliff wurde 1920 geboren. Sehr früh erkrankte sie an Arthritis und wurde nach der Schule an der Bideford School of Arts zur Miniaturmalerin ausgebildet. Mit 25 Jahren wandte sie sich jedoch dem Schreiben von Büchern zu. Beeinflusst wurde sie dabei vor allem von Rudyard Kipling. Ihr erster britisch-römischer Roman ›Der Adler der Neunten Legion‹ wurde von der britischen Fernsehgesellschaft BBC zu einer erfolgreichen Fernsehfilmserie gemacht.

Details zum Buch:

Mit Illustrationen von C. Walter Hodges
Aus dem Amerikanischen von Astrid von dem Borne
400 Seiten; Ab 12; 7,95 [D] 8,20 [A]
ISBN 978-3-423-71435-8


(Quelle: dtv)
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 03. März 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren