Freitag, 22. November 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Revolver (Marcus Sedgwick)
Geschrieben von Angelika
Dienstag, der 08. März 2011

Im März 2011 wird Revolver von Marcus Sedgwick bei dtv erscheinen:

In einer einsamen Hütte ein paar Grade unter dem Polarkreis: Der 15-jährige Sig wacht über den Leichnam seines Vaters Einar, der einige Stunden zuvor durch das Eis des Sees gebrochen war und erfroren ist. In die absolute Stille fällt ein Klopfen - und der unheimliche Gunther Wolff tritt ein. Weil der Vater tot ist, verlangt er nun von dem völlig ahnungslosen Sig das Gold, das ihm Einar angeblich vor Jahren gestohlen hat. Als Wolff merkt, dass Sig das Versteck des Goldes nicht kennt, bedrängt er dessen Schwester Anna. Da erinnert sich Sig an den kostbarsten Besitz seines Vaters, einen Revolver. Und die Frage wird unausweichlich: Soll er abdrücken oder nicht? Soll er töten?

Über den Autor

Marcus Sedgwick, geboren 1968, lebt in Sussex, England, und war Buchhändler und Verlagslektor, bevor er sich aufs Schreiben verlegte. Seit 1994 verfasst er in der Hauptsache Jugendromane. Seine Bücher sind im Mutterland des Schauerromans Bestseller.

Details zum Buch:

Aus dem Englischen von Renate Weitbrecht
12,90 [D] 13,30 [A]
224 Seiten; Ab 14
ISBN 978-3-423-24843-3

(Quelle: dtv)
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 08. März 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren