Wir Alphamädchen (M. Haaf, S. Klingner, B. Streidl)

Warum Feminismus das Leben schöner macht

 Wir Alphamädchen

Ein Buch von Meredith Haaf, Susanne Klingner und Barbara Streidl.

»Wir wollen alles, und das ist nicht zu viel verlangt.« Cool, schlau, schön – das sind die neuen Feministinnen. Sie wollen alles: Kinder und Karriere, Intellekt und Sex, Verantwortung und Freiheit. Nicht die Männer sind ihre Feinde, sondern die ungerechten gesellschaftlichen Strukturen; und die gilt es zu bekämpfen – mit den Männern.

Erhältlich ab 14. März 2008 bei Hoffmann & Campe.

  

Quelle: Hoffmann & Campe

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren