Dienstag, 22. Oktober 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Die Farben zwischen Himmel und Meer (Francesca Kay)
Geschrieben von Angelika
Dienstag, der 22. März 2011

Im März 2011 erschien Die Farben zwischen Himmel und Meer von Francesca Kay im Dumont Verlag:

Mitte der Zwanzigerjahre in der englischen Provinz. Seit der frühen Kindheit malt Jennet Mallow für ihr Leben gern. Als die talentierte junge Frau ein Stipendium für die Kunstschule in London erhält, kann sie dem strengen und muffigen Elternhaus endlich entfliehen. In Londoner Künstlerkreisen trifft sie auf den gut aussehenden, geheimnisvollen Maler David Heaton, und zwischen beiden entflammt eine unbändige Liebe. Sie heiraten und gründen eine Familie. Doch dann fängt David an zu trinken, das Leben in der Londoner Reihenhaussiedlung deprimiert ihn. Sie beschließen nach Spanien zu ziehen, wo die Farben leuchten, und für Jennet beginnt ein zweites Leben ...

Über die Autorin

Francesca Kay, aufgewachsen in Südostasien und Indien, verbrachte eine große Zeit ihres Lebens auf Jamaika, in den USA und in Deutschland. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Oxford. ›Die Farbe zwischen Himmel und Meer‹ ist ihr erster Roman.

Details zum Buch:

256 Seiten
EUR 15,99 [D] / 25,90 sFr.
ISBN 978-3-8321-8554-1


(Quelle: Dumont Buchverlag)
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 22. März 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren