Freitag, 18. Oktober 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Das Blut der Lilie (Jennifer Donnelly)
Geschrieben von Angelika
Freitag, der 06. Mai 2011

Im Februar 2011 erschien Das Blut der Lilie von Jennifer Donnelly im Pendo Verlag:

Noch einmal sah sie das Leuchten in seinen Augen, bevor er sie für immer schloss. An dem Tag, an dem ihr kleiner Bruder Truman starb, starb auch das Herz in Andis Brust. Und seit er nicht mehr da ist, ist ihr alles egal. Nur wenn sie Gitarre spielt, ahnt sie, dass es so etwas wie Gefühle noch gibt. Als sie auf einer Reise nach Paris in einem alten Gitarrenkoffer das geheimnisvolle Tagebuch einer jungen Frau findet, die einst den Kronprinzen Louis Charles betreute, weiß sie, dass ihre beiden Schicksale untrennbar miteinander verbunden sind. Denn auch die Französin konnte den Tod des geliebten kleinen Jungen nicht verhindern. Und so begleitet Andi Alexandrine auf deren gefahrvollen Wegen durch die Wirren der Französischen Revolution – in der Hoffnung, dort den Schlüssel zur Rückkehr ins Leben zu finden.

Über die Autorin

Jennifer Donnelly wuchs im Staat New York auf. Ihr erster Roman »Die Teerose« gewann allein in Deutschland über hunderttausend Leserinnen. ennifer Donnelly, deren Familie aus Schottland stammt, lebt mit ihrem Mann und Sohn in Brooklyn. Weiteres zur Autorin: www.jenniferdonnelly.com

Details zum Buch:

Aus dem Amerikanischen von Angelika Felenda
Originaltitel: Revolution
448 Seiten; Gebunden
€ 19,95 [D], € 20,60 [A], sFr 30,50
ISBN: 9783866122888


(Quelle: Pendo)
Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 06. Mai 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren