Dienstag, 18. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Special-Interview zum Erscheinen der Daemonolatria
Geschrieben von Judith
Montag, der 30. März 2009

Liebe LeserInnen,

kürzlich ist die "Daemonolatria" von Nicolas Rémy, ein historischer Werk über die Hexenverfolgung, bei UBooks in einer wundervolle Aufarbeitung von Nicolaus Equiamicus erschienen. 

Zu diesem Anlass hat Literatopia ein weiteres Interview mit Nicolaus Equiamicus geführt, bei dem es sich ausschließlich um die Daemonolatria, sowie den Autor Nicolas Rémy und seine dunkle Zeit dreht. Wer war Nicolas Rémy eigentlich? Wie kam es damals zu diesen schrecklichen Verurteilungen - wie wurden die Geständnisse erzwungen? Und wie viel Arbeit hat Nicolaus Equiamicus eigentlich in die Überarbeitung dieses einzigartigen Werkes gesteckt? Werden weitere Überarbeitungen historischer Bücher bei UBooks erscheinen? ...  

Lest die Antworten in unserem Special-Interview!

Rezension zur "Daemonolatria"

Übrigens: Ihr könnt auch ab dem 2. April eine Halbleder-Ausgabe der Daemonolatria gewinnen - siehe Vorankündigung zum Daemonolatria-Gewinnspiel. Es handelt sich um ein Sammlerstück, das es so nur ein einziges Mal gibt!

Viele Grüße von Eurem

LiteratopiaTeam

Zuletzt aktualisiert: Montag, der 30. März 2009
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren