Dienstag, 25. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Comic-Reihe "Primo" soll Neuauflage erleben
Geschrieben von Jessica
Freitag, der 12. August 2011
Die Comic-Reihe "Primo" rund um "Capitan Terror" und den Endzeit-Fantasy-Helden "Andrax" soll wiederauferstehen. Der Texter und frühere Produzent, Peter Wiechmann, plant ein Comeback seiner Helden. Die im Rahmen des Comic-Verlages von Rolf Kauka erschienene Reihe "Primo" war von 1971 bis 1974 ein riesiger Publikumserfolg mit Auflagen von bis zu 250.000 Heften pro Woche.

Drei "Best Of"-Bände will der 72-Jährige auf den Markt bringen, Fans von sogenannten Graphic Novels - anspruchsvolleren Comics im Buchformat - sieht er als Zielgruppe. Er wolle neue Leser ansprechen, aber auch Nostalgiker, sagte Wiechmann am Donnerstag in München. "Die Comics richten sich auch an heute alte Männer, deren Mütter ihre Comics - und damit ihre Jugend - damals in den Müll geworfen haben."

Für die Realisierung seines Projektes ist Wiechmann allerdings auf die Hilfe alter - und neuer - Comic-Fans angewiesen. Weil er keinen Verlag für die Neuauflage fand, sucht er jetzt im Internet nach Spendern - mit Hilfe der Crowdfunding-Webseite "mySherpas". In 90 Tagen sollen 62.000 Euro Startkapital zusammenkommen, der Spendenmarathon startet am Montag, den 15. August.


Quelle: derstandard.at
Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 12. August 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren