Sonntag, 15. September 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Lesungen im Juni (Deutschland)
Geschrieben von Angelika
Dienstag, der 19. Mai 2009

04.06.2009 20.15 Uhr

Reinhold Gondrom GmbH & Co.KG Buchhandlung
Hirschstraße 12
89073 Ulm
Tel. 0731/1449-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie hat zwei Seelen, eine muss er töten.

Eine Metropole am Rande der Zeit. Eine Herrschaft im Zeichen der Gewalt. Und eine Liebe wider jede Vernunft.
Als Jade, das Mädche mit den flussgrünen Augen, den schönen und fremdartigen Faun kennenlernt, ist ihre Welt bereits am Zerbrechen. Aufständische erheben sich gegen die Herrscherin der Stadt und die sagenumwobenen Echos kehren zurück, um ihr Recht einzufordern, Jade weiß, auch sie wird für ihre Freiheit kämpfen, doch Faun steht auf der Seite der Gegner …


13.06.2009 18.00 Uhr
 
Lesung im Rahmen des Vogtländischen Krimifestivals
Schloss Netzschkau
Markt 12
08491 Netzschkau
Weitere Informationen:
Förderverein Schloss Netzschkau

Die Flut bringt alle Geheimnisse ans Licht - ein Krimi über die »Goldene Stadt« und ihre dunklen ... ... Seiten!

Sommer 2002. Das Jahrhunderthochwasser hat ganz Prag überflutet. Als der Pegel der Moldau allmählich wieder sinkt, schwimmen der Feuerwehr im Fußgängergeschoss der Metro unter dem Wenzelsplatz Särge entgegen. Gibt es etwa einen Friedhof unter der Altstadt? Nein, denn die Särge sind leer – bis auf einen: darin ruht eine Mumie. Kriminalkommissar David Andel, die Pathologin Magdalena Axamit und die Reporterin Larissa Khek haben alle Hände voll zu tun, um die Identität der rätselhaften Leiche zu entschlüsseln, die 25 Jahre zuvor eines gewaltsamen Todes gestorben ist ...


15.06.2009 19.30 Uhr
 
Blaue Blume
Gerichtstraße 49
22765 Hamburg
Tel. 040/385869

Ein neuer Fall für den berühmten Meisterkoch und Hobbydetektiv Jacques Pistoux

Jacques Pistoux befindet sich auf dem Rückweg von New York nach Europa. Mit dem Ozeandampfer Angelique gerät er kurz vor der französischen Küste in einen gewaltigen Sturm, der die Ruderanlage des Schiffes so beschädigt, dass es den Hafen einer kleinen Insel anlaufen muss. Tags darauf wird einer der Passagiere mit durchgeschnittener Kehle gefunden. Pistoux macht sich auf die Suche nach dem Mörder.

Virginia Doyle – ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis.


18.06.2009 19.30 Uhr
 
Thalia Buchhandlung der Reinhold Gondrom GmbH & Co.KG Zentrale
Kerststraße 9 - 15
67655 Kaiserslautern
Tel. 0631/36219-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine junge Frau

- ein geheimnisvoller Zauberspruch - eine gefährliche Reise -

Frankreich im 13. Jahrhundert: Die jüdische Gauklerin Rahel zieht mit einer Truppe von Spielleuten durch das Land. Das Leben ist hart, denn wandernde Prediger hetzen die Christen gegen ihre jüdischen Nachbarn und das fahrende Volk auf. Eines Tages schließt sich ihnen die geheimnisvolle Wahrsagerin Madora an. Von ihr erfährt Rahel, dass ihre Mutter, die vor vielen Jahren bei einem Judenpogrom ums Leben kam, eine mächtige Seherin war und dem Geheimbund von En Dor angehörte. Rahel hatte als Kind von ihrer Mutter eine alte Weise gelernt, aber erst durch Madora wird ihr die Bedeutung des Liedes klar: In den Gesang sind verschlüsselte Hinweise eingeflochten, die zum Heiligtum des Geheimbunds führen, dem Schrein von En Dor, der eine magische Wirkung haben soll.



Quelle: Random House
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 19. Mai 2009
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren