Killing Mr Griffin (Lois Duncan)

Im August 2012 wird Killing Mr Griffin von Lois Duncan bei cbt erscheinen:

Faszinierend, schockierend und atemberaubend spannend – Psychothriller mit Tiefgang

Highschool-Lehrer Mr Griffin ist streng, unerbittlich und verhasst. So sehr, dass ihm Mark und seine Clique eine Lektion erteilen wollen – und ihn kidnappen. Doch ihr perfider Plan geht nicht auf. Denn plötzlich stirbt Mr Griffin an einer ungeahnten Herzschwäche! Statt zur Polizei zu gehen, beschließen die Freunde, ihre Tat zu vertuschen und verstricken sich immer tiefer in ein Netz aus Lügen, falschen Alibis und ängstlichem Schweigen. Nur einer bewahrt kühlen Kopf – und geht über weitere Leichen!


Über den Autorin:
Lois Duncan wurde in Philadelphia geboren und wuchs in Florida auf. Schon als Kind wusste sie, dass sie eines Tages Schriftstellerin werden würde. Ihre erste Geschichte sandte sie im Alter von 10 Jahren an ein Zeitschrift, mit 13 wurde sie erstmals veröffentlicht. Lois Duncan hat über 50 Bücher geschrieben. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre preisgekrönten Jugendbuch-Thriller. Sechs ihrer Romane wurden verfilmt und "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" wurde zu einem riesigen Kinoerfolg. Erwachsene Leser werden sie vor allem durch ihr 1993 in Deutschland erschienenes Buch "Wer hat meine Tochter umgebracht?" kennen, in dem sich die Autorin mit dem Mord an ihrer jüngsten Tochter Kaitlyn auseinandersetzt. Lois Duncan gilt mit ihren in den 70er-Jahren erschienenen Romanen als erste Thriller-Autorin im Jugendbuch überhaupt. Die vorliegenden Ausgaben wurden von ihr überarbeitet und modernisiert.
Bibliographie

Buchdetails:
Originaltitel: Killing Mr Griffin
Aus dem Amerikanischen von Anja Galic
Taschenbuch, ca. 320 Seiten
ca. € 7,99 [D] | € 8,30 [A] | CHF 11,90
ISBN: 978-3-570-30797-7



Quelle: RandomHouse

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren