Donnerstag, 27. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Dreharbeiten zu "Rubinrot" haben begonnen!
Geschrieben von Judith
Dienstag, der 28. Februar 2012

mem-film und lieblingsfilm adaptieren den erfolgreichen Jugendroman "Rubinrot" von Kerstin Gier fürs Kino. Die turbulente Liebesgeschichte zwischen den beiden Zeitreisenden Gwendolyn und Gideon ist seit Monaten auf den Bestsellerlisten zu finden und begeistert hunderttausende Leser in aller Welt:

Am 21. Februar 2012 starten die Dreharbeiten zur Verfilmung von Kerstin Giers internationalem Bestseller „Rubinrot“. Vor der Kamera stehen u.a. Katharina Thalbach, Axel Milberg und Veronica Ferres. Für die Rollen von Gwendolyn und Gideon sind Maria Ehrich und Jannis Niewöhner vorgesehen. Beide standen bereits bei großen Kinoproduktionen vor der Kamera. "Rubinrot" ist ihr erster gemeinsamer Film.

„Bereit?“
„Bereit, wenn du es bist“, sagte sie leise.

Diesen meistzitierten Dialog des Welt-Bestsellers Rubinrot, erschienen im Januar 2009 im Würzburger Arena Verlag, werden sich künftig Josefine Preuß und Florian Bartholomäi zuflüstern. Preuß ist dem deutschen Publikum aus der ARD-Serie „Türkisch für Anfänger“ bekannt, Bartholomäi spielte in „Der Vorleser“. Seit dem 21. Februar 2012 stehen sie gemeinsam an der Seite von Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Veronica Ferres, Axel Milberg und Katharina Thalbach für Rubinrot vor der Kamera. Gedreht wird bis Ende April in Mühlhausen, Eisenach/Wartburg, Weimar, Köln, Aachen, Jülich, Coburg, Bayreuth und London.
Der Kinostart ist für Ostern 2013 vorgesehen.

„Rubinrot“ ist der erste Band der „Liebe geht durch alle Zeiten“-Trilogie von Kerstin Gier und hielt sich nach seiner Veröffentlichung im Januar 2009 insgesamt 54 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste, die Nachfolgebände „Saphirblau“ und „Smaragdgrün“ insgesamt 89 Wochen. Allein in Deutschland wurden über 1 Million Bücher verkauft. „Rubinrot“ wurde in 19 Sprachen übersetzt und in 22 Länder verkauft.

Zum Interview mit Kerstin Gier (Februar 2010)

Rezension zu "Rubinrot'"

Rezension zu "Saphirblau"

Rezension zu "Smaragdgrün"

Zum Blog von "Rubinrot der Film"


(Quelle: Rubinrot-der-Film.de)
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 28. Februar 2012
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren