Bannstreiter (Bernd Frenz)

Am 20. August wird "Bannstreiter" von Bernd Frenz bei Blanvalet erscheinen:

Packende heroische Fantasy aus Deutschland

Rorn ist verflucht. Um seine Heimat zu retten, zwang er eine Hexe, ihn zu unterstützen. Durch ihren Bann kann kein Gegner ihn bezwingen. Doch der Preis für den Sieg ist jedes Mal schrecklich. Jetzt aber dringt ein altes Übel von jenseits der Zeit in seine Welt ein, und die letzte Hoffnung der Menschen ist ein Held, der selbst einen aussichtslosen Kampf für sich entscheiden kann. Sie ahnen nicht, dass gerade Rorns Sieg ihr Verhängnis sein kann.

Buchdetails
Paperback, Klappenbroschur
ca. 512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-26808-5
ca. € 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90

Über den Autor
Bernd Frenz, Jahrgang 1964, schrieb schon früh Kurzgeschichten für Musik- und Rollenspielmagazine und gewann einen von Wolfgang Hohlbein ausgeschriebenen Storywettbewerb. Trotz einer kaufmännischen Lehre und eines Studiums der Betriebswirtschaft entschied er sich für eine Tätigkeit als freier Journalist und Romanautor, um seine Vorliebe für Abenteuer, Historie und Phantastik besser ausleben zu können. So gehörte er zu den Hauptautoren der SF/Fantasy-Serie »Maddrax«, schrieb für den »Perry-Rhodan«-Kosmos und verfasste mehrere Romane zu dem Computerspielhit »Stalker«.

Seit 2006 werden von ihm getextete Comics regelmäßig in dem renommierten US-Fantasy-Magazin »Heavy Metal« veröffentlicht. Die Blutorks sind sein bisher größtes Epos.
(Quelle: Blanvalet)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren