Montag, 06. Juli 2020

Die neuesten Rezensionen

martinez alice

Johannes Cabal - Das Institut für Angst und Schrecken (Jonathan L. Howard)
Geschrieben von Dennis
Dienstag, der 10. April 2012
Am 20. August wird "Johannes Cabal - Das Institut für Angst und Schrecken" von Jonathan L. Howard bei Goldmann erscheinen:

Ein Totenbeschwörer, ein Kunsthändler, ein Anwalt und ein Leichenbestatter auf der Jagd nach der Angst

Als eines Tages drei seltsame Männer vor seiner Tür stehen, ist der Totenbeschwörer Johannes Cabal mehr als überrascht. Was wollen ein Kunsthändler, ein Anwalt und der Direktor eines Bestattungsinstituts von ihm? Schnell stellt sich heraus, dass das Institut für Schreckensfragen sie mit einem ganz besonderen Anliegen schickt: Cabal soll ihnen helfen, die Angst zu besiegen. Und da er sich für kein Abenteuer zu schade ist, willigt er ein. Doch was ihn dann erwartet, hätte auch er sich niemals vorstellen können.

Buchdetails
Paperback, Broschur
ca. 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-47035-8
ca. € 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90

Über den Autor
Jonathan L. Howard entwirft Spiele und schreibt Drehbücher. Schon seit den frühen 90er Jahren ist er in der Computerspiele-Branche tätig. Johannes Cabal, der eigenwillige Held seiner Trilogie, hat zum ersten Mal in der Kurzgeschichte „Johannes Cabal and the Blustery Day“ das Licht der Welt erblickt und wurde gleich in der ersten Ausgabe von H.P. Lovecraft’s Magazine of Horror veröffentlicht. Jonathan L. Howard lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in der Nähe von Bristol.

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 10. April 2012
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren