Die Guten und die Bösen (Ewart Hutton)

Am 13. August wird "Die Guten und die Bösen" von Ewart Hutton bei Heyne erscheinen:

Ein Mann kämpft für Gerechtigkeit

Ein Ort abseits der Zivilisation. Ganz nach oben, in den Norden von Wales, wird der eigenbrötlerische Detective Sergeant Glyn Capaldi strafversetzt. Inmitten der kargen, ungastlichen Landschaft und skeptisch beäugt von der kleinen verschworenen Dorfgemeinschaft versucht er, den Fall einer verschwundenen jungen Frau zu untersuchen. Doch die Mauer des Schweigens ist nicht zu brechen – bis sich herausstellt, dass die Frau nicht die Erste in dieser Gegend war, die eines Tages spurlos verschwand.

Buchdetails
Taschenbuch, Broschur
416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-40938-5
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50

Über den Autor
Ewart Hutton wurde in Glasgow geboren, bevor er in Manchester studierte. Später arbeitete er in London fürs Radio und Theater. seine Hörspiele für BBC Radio 4, RTE und Radio Clyde gewannen zahlreiche Preise. Heute lebt er mit seiner Frau Annie in Wales. Die Guten und die Bösen ist sein erster Roman.
(Quelle: Heyne)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren