Montag, 06. Juli 2020

Die neuesten Rezensionen

martinez alice

Unendlicher Tod (James C. McFetridge)
Geschrieben von Jessica
Donnerstag, der 12. April 2012
Im August 2012 wird Unendlicher Tod von James C. McFetridge bei Knaur erscheinen:

Alles beginnt mit einem nächtlichen Anruf: Sam Baxter, Kameramann bei einem Nachrichtensender, wird zum Ort eines furchtbaren Verbrechens gerufen – eine gehäutete, verstümmelte Leiche wurde gefunden. Danach ähnelt Sams Leben immer mehr einem Horrortrip. Überwachungsvideos zeigen ihn an Orten, an denen er nie war; sein Bankkonto wird von einem Unbekannten geplündert, und ein mysteriöser Performance-Künstler verwickelt ihn in kriminelle Machenschaften. Als Sam schließlich unter Mordverdacht verhaftet wird, glaubt er, nicht tiefer sinken zu können. Doch jetzt fängt die Hölle erst an …

Über den Autor:
James C. McFetridge, geboren 1970 in Nordirland, studierte Theater- und Filmwissenschaften, bevor er sich als Lichtdesigner für verschiedene Bühnen in Großbritannien, vor allem in London, einen Namen machte. Mit seiner Kunst hat er bereits Shows am New Yorker Broadway, in Toronto und in Australien "erleuchtet". "Unendlicher Tod" ist sein erster Roman.

Buchdetails:
Originaltitel: Static
Taschenbuch, 400 Seiten
Preis: EUR (D) 8,99
ISBN: 978-3-426-51110-7



Quelle: DroemerKnaur
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 12. April 2012
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren