Freitag, 20. September 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Aufbruch zu neuen Welten. Die Zukunft der Raumfahrt (Hansjürg Geiger)
Geschrieben von Dennis
Mittwoch, der 10. Juni 2009

Verlag Kosmos (September 2007)
gebunden, 144 Seiten, EUR 19,95
ISBN: 3440110265

Genre: Sachbuch


Auszug aus dem Klappentext

Hansjürg Geiger schildert die Höhepunkte der Raumfahrtgeschichte und lenkt anschließend den Blick auf die ehrgeizigen Pläne zur Eroberung des Weltalls. Mit zahlreichen Abbildungen werden die historischen Erfolge, aktuelle Missionen und Visionen der Zukunft vorgestellt.


Rezension

Um "Die Zukunft der Raumfahrt" erörtern zu können, beginnt der Autor erst ganz am Anfang - er führt den Leser in der ersten Hälfte des Buches durch die bewegte Geschichte der Raumfahrt. Anschaulich und in chronologischer Reihenfolge werden die wichtigsten Ereignisse des "Wettlaufes zum Mond" beleuchtet, ohne dabei die eine oder andere Seite bevorzugt zu behandeln. In farbig hervorgehobenen Tabellen werden wichtige Daten noch einmal festgehalten. Sollte man später noch einmal etwas Bestimmtes nachschlagen wollen, ist dies durch die einfach auffindbaren Tabellen schnell möglich.

Als frisch gebackener "Experte" der Raumfahrtgeschichte will sich der Leser sogleich auf die zweite Hälfte stürzen, jene Hälfte, die laut Titel den eigentlichen Inhalt des Buches ausmachen sollte. Doch hier wird er stellenweise ernüchtert.
Der zweite Teil beginnt damit, dass der Autor Gründe nennt, warum die Menschheit Raumfahrt braucht. Obwohl dies recht breit ausgewalzt wird, sind die Argumente nicht sonderlich überzeugend. Einem Peer Steinbrück wird er wohl damit keinen müden Cent aus der Tasche leiern. Da sich das Buch jedoch sowieso an Raumfahrtinteressierte richtet, ist dies nicht weiter schlimm, denn immerhin bieten die Argumente Denkansätze für Interessierte.
Hat der Leser die Bemühungen des Autors, die Raumfahrt ins rechte Licht zu rücken, verdaut - was ihm verziehen sei, da aus diesen sowie aus dem gesamten Buch eine große Begeisterung des Autors für das Thema spricht -, geht es endlich weiter mit der "Zukunft". Obwohl dieser Abschnitt für manchen enttäuschend kurz sein wird, enthält er doch alle relevanten Aspekte. Bezug zum derzeitigen Stand stellt der Autor dabei immer wieder her, indem er von interessanten Missionen in den letzten Jahren berichtet.
Auf technische Erklärungen wird im ganzen Buch so gut wie komplett verzichtet, was wohl der Verständlichkeit geschuldet sein dürfte. Ein bisschen mehr hätte es dennoch gerne sein dürfen. So aber bleibt der Eindruck bestehen, dass recht viele Bereiche verhältnismäßig oberflächlich abgehandelt werden, der Autor nie wirklich in die Tiefe geht. Diese Oberflächlichkeit spiegelt sich auch im Sprachstil wieder, dieser ist nämlich für ein Sachbuch auffallend umgangssprachlich. Das zu bewerten ist dem jeweiligen Leser überlassen, hinterlässt jedoch den Eindruck eher seichten "Infotainments".

Das gesamte Buch ist sehr schön illustriert; mit großformatigen, qualitativ hochwertigen Farbabbildungen werden die jeweiligen Themen veranschaulicht. Zu jeder gibt es einen durchdachten Infotext, der über die lieblosen Einzeiler der meisten Sachbücher hinausgeht.


Fazit

Der Geschichtsteil ist sehr gelungen und dürfte auch für jene, die schon in groben Zügen mit dem Thema vertraut sind, noch lesenswert sein. Der zweite Teil ist leider zu knapp und oberflächlich, um dem Untertitel "Die Zukunft der Raumfahrt" gebührend Rechnung zu tragen.


Pro & Kontra

+ die erste Hälfte ist als unterhaltsames Geschichtsbuch sehr gelungen
+ alle relevanten Missionen bis einschließlich 2006 sind vertreten
+ schöne, gut beschriebene Abbildungen

- der Teil über die Zukunft ist zu kurz
- eher Darstellung der Fakten als deren Erklärung

0 umgangssprachlicher Stil


Wertung:

Aktualität: 4/5
Verständlichkeit: 5/5
Lesespaß: 3,5/5
Informationsgehalt: 3,5/5
Preis/Leistung: 3,5/5

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 11. Juni 2009
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren