Donnerstag, 20. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Interview mit Michael Peinkofer online!
Geschrieben von Judith
Donnerstag, der 19. April 2012

Liebe LeserInnen,

auch bei Michael Peinkofer war es schon zu lange her, seit wir ihn das letzte mal ausgiebig befragt haben. Kürzlich ging ein neues Interview online, in dem der bekannte deutsche Fantasyautor vor allem von seinen "Splitterwelten" erzählte, aber auch ein wenig über Historik mit uns plauderte. Wer schon immer wissen wollte, was bei Peinkofers auf den Tisch kommt, was Michael zu Dystopien und Comics denkt oder ob es das Buch von Ascalon wirklich gab, sollte unbedingt reinschauen!

Zum Interview

Rezension zu "Splitterwelten"

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Euer

LiteratopiaTeam

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 19. April 2012
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren