Samstag, 04. Juli 2020

Die neuesten Rezensionen

martinez alice

Seerücken (Peter Stamm)
Geschrieben von Jessica
Sonntag, der 29. April 2012
Im Juli 2012 wird Seerücken von Peter Stamm im Fischer Taschenbuch Verlag erscheinen:

Peter Stamm erzählt ungeheuer kunstvoll und scheinbar so einfach von Leben, die nicht gelebt, die aufgeschoben, erinnert und schließlich verpasst werden. In lakonischen Sätzen und unauffällig stimmungsvollen Szenen findet er – leicht lesbar, aber schwer verdaulich – die kaum spürbaren Eruptionen, die sich im Rückblick als Erdbeben erweisen. Die Einsamkeit im gemeinsamen Urlaub. Ein verlassenes Hotel in den Bergen. Ein Mädchen im Wald. Ein Pfarrer, der die Vögel füttert. Die erste Liebe mit Gewicht.

Peter Stamm zeigt sich auch in »Seerücken« wieder als Meister der Kurzgeschichte.


Über den Autor:
Peter Stamm, geboren 1963, studierte einige Semester Anglistik, Psychologie und Psychopathologie. Er lebt mit seiner Familie in Winterthur. Er arbeitete in verschiedenen Berufen, unter anderem in Paris und New York. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor und Journalist. Er schrieb mehr als ein Dutzend Hörspiele. Seit seinem Romandebüt ›Agnes‹ 1998 erschienen drei weitere Romane, vier Erzählsammlungen und ein Band mit Theaterstücken. Zuletzt erschienen 2009 der Roman ›Sieben Jahre‹ und 2011 die Erzählungen ›Seerücken‹.
Bibliographie

Buchdetails:
Taschenbuch, 192 Seiten
€ (D) 9,99 | € (A) 10,30 | SFR 14,90
ISBN: 978-3-596-18995-3
Leseprobe



Quelle: Fischerverlage
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 29. April 2012
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren