Mittwoch, 03. Juni 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Perlentöchter (Jane Corry)
Geschrieben von Jessica
Donnerstag, der 14. Juni 2012
Im August 2012 wird Perlentöchter von Jane Corry bei Blanvalet erscheinen:

Auch die schönsten Perlen bergen ein dunkles Geheimnis ...

Sie waren Mütter und Töchter. Sie fanden die große Liebe. Und teilten ein Schicksal ...

London, 1918. Die junge Rose verliebt sich in den charmanten, weltgewandten Kriegsheimkehrer Charles. Nach einer Blitzhochzeit reist sie mit ihm nach Borneo, wo er eine Plantage leitet. Doch Roses anfängliche Euphorie über ihr neues Leben legt sich schnell: Sie muss Verrat und Enttäuschungen überwinden und um ihr Glück kämpfen. Nur die Perlenkette ihrer Großmutter spendet ihr immer wieder Kraft und Trost. Jahrzehnte später erbt Roses Enkelin Caroline die Perlen – und mit ihnen ein dunkles Geheimnis …

Eine große Familiensaga vor der Steilküste Südenglands.


Über die Autorin:
Nach ihrem Englischstudium arbeitete Jane Corry für Medien wie The Times, The Daily Telegraph, The Daily Mail und Woman. Sie ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrem Mann an der Küste im englischen Devon. "Perlentöchter" beruht zum Teil auf den wahren Geschichten ihrer Ahninnen, die in Borneo eine Kautschuk-Plantage besaßen. Von ihrer Großtante erbte sie eine Perlenkette, die sie niemals ablegt.

Buchdetails:
Originaltitel: The Pearls
Aus dem Englischen von Claudia Geng
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 544 Seiten
ca. € 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,50
ISBN: 978-3-7645-0433-5



Quelle: RandomHouse
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 14. Juni 2012
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren