Donnerstag, 20. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

6. Literatopia Schreibwettbewerb: "Unterwegs"
Geschrieben von Judith
Sonntag, der 23. Dezember 2012

6. Literatopia Schreibwettbewerb: „Unterwegs“



Die Straße gleitet fort und fort,
weg von der Tür, wo sie begann,
weit über Land, von Ort zu Ort,
ich folge ihr, so gut ich kann,
ihr lauf’ ich raschen Fußes nach,
bis sie sich groß und breit verflicht’
mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.

(J.R.R. Tolkien, Der Herr der Ringe, Klett-Cotta Hobbit-Presse)


Wir alle sind unterwegs, ständig. Unterwegs zur Schule, zur Universität, zum Arbeitsplatz. Zum Einkaufen. Zum Urlaubsziel. Und ruhen wir ausnahmsweise einmal, haben wir endlich einen wirklich freien Augenblick, so machen wir uns auf die weiteste Reise unseres Lebens, sind unterwegs - zu uns selbst.
Von Robinson Crusoe über den Kleinen Hobbit bis hin zu Ich bin dann mal weg: Wie bist Du unterwegs? Und wohin? Was erwartet Dich dort? Und möchtest Du überhaupt ankommen?



Liebe Schreibbegeisterte,

es ist wieder so weit: Wir freuen uns, euch unseren sechsten Schreibwettbewerb präsentieren zu dürfen!
Los geht es am 23.12.2012. Von da an dürfen Geschichten zum Thema „Unterwegs“ eingesandt werden. Bitte schickt eure Beiträge per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Einsendeschluss ist der 23.03.2013.
Eure Geschichten werden gesammelt und anonym von den Moderatoren nach Ablauf der Frist in eine gesonderte Rubrik eingestellt. Die eingereichten Werke müssen mindestens 5 000 Zeichen umfassen, das Maximum liegt bei 25 000 Zeichen.

Um den Gewinner zu ermitteln, wird wieder pro Geschichte in einer Umfrage mit den Auswahlmöglichkeiten "sehr gut", "gut", "ganz okay", "geht so" und "schlecht" abgestimmt. Zum Bewerten der Geschichten werdet ihr einen Monat Zeit haben – Bewertungsschluss ist somit am 23.04.2013! Wie beim letzten Schreibwettbewerb können die Geschichten nicht während der Abstimmung kommentiert werden, ihr müsst euch also mit euren Rückmeldungen gedulden.
Unter den drei bestbewerteten Geschichten wählen dann die Moderatoren und Admins die Gewinner aus.

Der Erste, Zweite und Dritte Platz erhält jeweils ein signiertes Exemplar von "Das Licht hinter den Wolken" von Oliver Plaschka! Die anderen Gewinne aus dem Bereich Thriller und Dystopie geben wir Mitte Januar bekannt.

Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Euer Literatopia-Team

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 23. Dezember 2012
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren