Montag, 18. November 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Dan Brown: "Inferno" kommt weltweit am 14. Mai
Geschrieben von Jessica
Samstag, der 19. Januar 2013
Konzertierte Aktion: Der nächste Dan Brown, "Inferno", erscheint weltweit zum gleichen Termin – am 14. Mai 2013. Die deutsche Ausgabe besorgt wie bislang alle Brown-Bände der Kölner Verlag Bastei Lübbe.

Wie der Kölner Verlag in seiner Medieninformation schreibt, konnte man bereits zur letzten Frankfurter Buchmesse die Verhandlungen mit Browns Agentin Heide Lange führen und zum Abschluss bringen. Bastei Lübbe freue sich zudem "über den enormen Vertrauensbeweis des US-Bestsellerstars, denn es stand gar nicht erst zur Debatte, dass der Titel auch anderen deutschen Verlagshäusern angeboten wird". Im Zusammenhang mit der geplanten Fusion von Random House, bei dessen Tochterverlagen Dan Brown sonst erscheint, und Penguin zum weltgrößten Publikumsverlag hatte es Spekulationen gegeben, ob Random House auch deutsche Ausgaben künftig in eigenen Imprints publizieren werde.

"Mein Team und ich pflegen gerne ein freundschaftliches Verhältnis zu unseren Autoren – und das hat sich nun einmal mehr ausgezahlt", sagt Verleger Stefan Lübbe. "Wir sind natürlich stolz, dass ein Superstar wie Dan Brown Wert auf Kontinuität und Freundschaft legt und uns auch seinen neuen Millionenseller anvertraut."

Im amerikanischen Original, das bei der Random House-Tochter Doubleday erscheint, wird der neue Brown "Inferno" heißen. Wieder steht der "Symbolologe" Robert Langdon im Mittelpunkt des Geschehens, das um Dantes "Inferno" kreist. Bastei Lübbe will zeitnah entscheiden, ob dieser Titel auch auf dem deutschen Cover stehen wird. Die Übersetzer können ab Mitte Februar an die Arbeit gehen. Sportlich bleibe das Projekt aber dennoch, so Bastei Lübbe, denn zum 14. Mai muss alles "übersetzt, lektoriert, gedruckt, verschickt und palettenweise im Buchhandel untergebracht sein".

Nach Angabe von Bastei Lübbe werden als Startauflage 600.000 Exemplare geplant, hinzu kommen 100.000 Hörbücher. Das Hörbuch wird wie gewohnt von Wolfgang Pampel eingesprochen, der deutschen Stimme von Harrison Ford. Es erscheint, so Bastei Lübbe, auf CD und als Download ebenfalls am 14. Mai. Bei Bastei Entertainment kommt zudem gleichzeitig das E-Book heraus.

Als deutsche Dan-Brown-Gesamtauflage (alle bisherigen Bücher und Hörbücher) nennt der Kölner Verlag 16,5 Millionen Exemplare; der zuletzt erschienene Roman "Das verlorene Symbol" habe bislang eine Auflagenzahl von 2,3 Millionen Exemplaren (Hardcover, Taschenbuch, Audio, E-Book) erreicht.


Quelle: boersenblatt.net
Zuletzt aktualisiert: Samstag, der 19. Januar 2013
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren