Mittwoch, 19. Dezember 2018

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 20

Neueste Kommentare

Ich bilde mir ein, dass ich schon vor Jahren den Film anschauen wollte, aber nie dazu gekommen bin. Nun ...

Weiterlesen...

Hallo Carsten, ich habe deine persönlichen Daten aus deinem Kommentar gelöscht, die gehören nicht ...

Weiterlesen...

Hallo zusammen! Hier gern mein Wunschzettel: Binti Tsukuyumi - Full Moon down Alexander Nikopol Top & ...

Weiterlesen...

Ein/e brillante/r Psycholog(i)e ...

Weiterlesen...

Ich drücke mir mal so mega dolle die Daumen um endlich auch die Bücher kennelernen und lesen zu dürfen ...

Weiterlesen...

Anti-Pop-Lesenacht in Hamburg (24.03.2013)
Geschrieben von Jessica
Samstag, der 23. März 2013

lesenachtEin Abend, vier AutorInnen, musikalische Untermalung, gemütliche Atmosphäre, tolle Menschen und richtig gute Cocktails mitten auf der Reeperbahn in Hamburg – wenn das mal keine Garantie für ein verdammt gutes Alternativ-Sonntagabend-Programm ist!

AntiPop steht für alles, was jenseits der Normen liegt, jenseits des Alltäglichen, jenseits von all dem, was man an jeder Ecke sieht. AntiPop ist eine besondere, nicht immer einfache, aber immer interessante Literatur, die vor allem eins schafft: Zu polarisieren. Entweder man mag es oder man mag es nicht.

Der Ubooks-Verlag präsentiert in enger Zusammenarbeit mit Schattenwege.net und der Albers Bar mit LUCI VAN ORG, INA BRINKMANN, RAMONA AMBS und als SpecialGuest TOBY FUHRMANN gleich vier seiner talentierten AntiPop-Ikonen, die ihre aktuellen Titel nicht nur vorstellen, sondern auch für jeden Besucher auf Wunsch persönlich signieren werden. Nach der Lesung kann noch ausgiebig mit den AutorInnen, der Organisatorin und dem Barpersonal gechillt, geschnackt und allerlei Unsinn getrieben werden.

Wer das verpasst, hat selber Schuld! 

Wann: 24.03.2013, Einlass ab 18:30 Uhr, Lesung ab 19:30 Uhr
Wo: Albers Bar (Reeperbahn 102 in Hamburg)
Eintritt: 5,00 Euro
Zur Facebook-Veranstaltung


Quelle: Schattenwege.net

Zuletzt aktualisiert: Samstag, der 23. März 2013
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren