Sonntag, 22. September 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Ausschreibung: "Das Ende der Menschheit"
Geschrieben von Judith
Dienstag, der 23. April 2013

Der Amrûn-Verlag plant eine Anthologie zum Thema "Das Ende der Menschheit". Verleger Jürgen Eglseer sucht bis Herbst stimmungsvolle Beiträge:

"Biologische Gefahren, Klimawandel, Atomkrieg – das Ende der Menschheit kann unterschiedliche Gründe haben. In dieser Anthologie spielen die Kurzgeschichten in diesem Rahmen, im Fokus stehen die Menschen – wie reagieren sie auf das Ende ihrer Gattung, auf den Zusammenbruch ihrer Zivilisation. Denkt jeder nur noch an sich selbst, oder wird das Zusammengehörigkeitsgefühl stärker? Ich freue mich über interessante Charaktere und packende Erzählungen.

Die Länge der Geschichten sollten 10  bis 15 Normseiten a 1800 Anschläge umfassen. Abweichungen hiervon bitte anfragen.

Die Autoren bekommen ein Belegexemplar, sowie die Möglichkeit, weitere Exemplare zu einem guten Autorenrabatt zu erwerben. Kosten für die Autoren entstehen natürlich nicht.

Abgabeschluss für die Kurzgeschichen ist der 15. September 2013. Wenn nicht genügend Geschichten eingehen, kann der Zeitraum auch verlängert werden.

Einsendungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"


 (Quelle: Amrûn)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 21. April 2013
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren