Samstag, 18. Januar 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Danke schön für diese Informationen, ich lerne immer Neuigkeiten von euren Posts. Sehr gute Seite ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Awesome Darling (Nase Yamato)
Geschrieben von Katja
Montag, der 03. Juni 2013

Egmont Manga (Mai 2013)
ca. 170 Seiten, 7,00 EUR
ISBN: 978-3-7704-7943-6

Genre: Shonen-Ai


Klappentext

Miura ist ein ernsthafter und äußerst gewissenhafter Zahnarzt. Da ist es nicht verwunderlich, dass er den rauen Barkeeper Watabe aus der Kneipe gegenüber und dessen loses Mundwerk nicht ausstehen kann!
Eines Tages jedoch steigt Miura auf Watabes Herausforderung ein … und trinkt viel zu viel! Sturzbetrunken ist er auf Watabes Hilfe angewiesen, und erntet dann auch noch einen Kuss von ihm …

Der Beginn eines Lovebattles der besonders heißen Art!


Rezension

Miura ist nicht glücklich mit seiner Berufswahl. Wie schon seine Eltern, ist auch er ins Zahnarztgeschäft eingestiegen. Allerdings ist er sehr unsicher und muss sich vor jedem Patienten mental vorbereiten. Somit ist er zwar immer hochkonzentriert, aber auch verhalten. Dies kann er auch nicht ablegen, wenn er mit seinen Kollegin in die Kneipe gegenüber geht. Er verträgt nämlich keinen Alkohol und außerdem würde er die Zeit viel lieber nutzen, um sich auf den nächsten Tag vorzubereiten. Der Kellner Watabe, bemerkt seine steife Art und setzt sich selbst das Ziel Miura aufzutauen. Miura fängt tatsächlich an, sich in seiner Nähe wohl zu fühlen, bis Watabe ihn plötzlich küsst?! Nun ist Miura endgültig verunsichert, was will Watabe nur von ihm?

Es ist eine sehr lustige Idee, wie verunsichert Miura in seinem Beruf ist. Andererseits macht ihn gerade das zu einem wunderbaren Zahnarzt. Immerhin fühlt man sich als Patient wesentlich besser aufgehoben, wenn sich der Arzt eingehend vorbereitet. Dadurch wirkt die Geschichte neu und erfrischend. Außerdem zeigt „Awesome Darling“, dass es okay ist, auch mal unsicher zu sein, solange man sich davon nicht unterkriegen lässt. Sich Gedanken zu machen und sein Bestes zu geben, ist immer gut, aber es sollte einen natürlich nicht fertig machen.

Miura erkennt seinen Fehler relativ schnell, kann aber trotzdem nicht einfach aus seiner Haut und bleibt somit realistisch und glaubwürdig. Seine vorsichtigen Versuche, lockerer zu werden, sind schön mitanzusehen und geben dem Leser Kraft und Hoffnung, selbst etwas zu ändern. Was die Gefühle betrifft, sind Miura und Watabe allerdings sehr schnell. Schon nach kurzer Zeit reden sie über große Gefühle, was sie am anderen lieben oder hassen, obwohl sie bedauern, dass sie sich gar nicht richtig kennen. Das wirkt ein wenig überstürzt.

„Awesome Darling“ bietet dennoch eine erholsame Abwechslung im Shonen-Ai-Genre, denn es geht hier weniger um die Problematik, dass Watabe offenbar auf Männer steht, als mehr um die Tatsache, dass Miura zu schüchtern ist, sich seine Gefühle einzugestehen.
Grafisch ist der Manga sehr gelungen. Die Charaktere wurden gut ausgestaltet und Emotionen werden in verschiedenen Facetten rübergebracht. Während die wenigen Hintergründe detailliert dargestellt wurden, bleibt die Intimität zwischen Miura und Watabe größtenteils hinter verschlossenen Türen. Man sieht nichts Explizites und erhält eher Andeutungen. Anfangs könnte es etwas irritieren, dass Miura so jung aussieht, vor allem wenn dann sein jüngerer Bruder auftaucht.


Fazit

„Awesome Darling“ ist ein Shonen-Ai, der sich endlich wieder einmal von der Masse abhebt und sehr schön die Entwicklung eines jungen Mannes zeigt - sowohl in der Liebe als auch im Leben.


Pro & Contra

+ motivierende Geschichte
+ sympathische Charaktere
+ schöne Zeichnungen

- zu schnelle Gefühlsentwicklungen

Bewertung

Handlung: 4/5
Charaktere: 5/5
Zeichnungen: 4,5/5
Lesespaß: 4,5/5
Preis/Leistung: 3,5/5

Zuletzt aktualisiert: Montag, der 03. Juni 2013
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren