Der Wachsmann (Richard Rötzer)

Im September 2009 wird der Historien-Roman Der Wachsmann von Richard Rötzer im Ullstein-Verlag erscheinen:

Ein fesselnder Historienschmöker vor der faszinierenden Kulisse des mittelalterlichen München

München, im Jahr 1319: Eine Serie grausamer Morde erschüttert die Bürger. Gerüchte von Wiedergängern und schändlicher Zauberei verbreiten Angst und Schrecken. Zwei junge Isarflößer gehen den dubiosen Mordfällen auf eigene Faust nach und stoßen dabei nicht nur auf rätselhafte Psalmen und eine unheimliche Wachsfigur, die von Nägeln durchbohrt ist - sie erkennen auch, dass König Ludwig in höchster Gefahr schwebt...

»Ein Roman, der durchaus mit Ecos „Der Name der Rose“ verglichen werden kann.« WAZ


Über den Autor
Richard Rötzer, 1952 in München geboren, studierte zunächst mittelalterliche Geschichte, bevor er sich dem Studium der Medizin zuwandte. 1997 erschien bei List sein Erfolgsroman Der Wachsmann, der ein begeistertes Lesepublikum fand.

Kartoniert, 608 Seiten
€ 9,95 [D], € 10,30 [A], sFr 18,90
ISBN-10: 3548280730
ISBN-13: 9783548280738



Quelle: Ullstein

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren