Hundeherz (Kerstin Ekman)

Im September 2009 wird der neue Bestseller Hundeherz von Kerstin Ekman bei Piper erscheinen:

Poetisch, kraftvoll und zutiefst berührend erzählt die große schwedische Autorin Kerstin Ekman, wie ein schutzloser junger Welpe in der Einsamkeit der Natur lernt, was es heißt zu leben. Ein außergewöhnliches Buch und ein literarisches Kleinod!

Die Luft ist schneidend, und die Fjällgipfel hüllen sich in Grau. In der einsamen Stille des nordschwedischen Winters verirrt sich ein junger Welpe und ist ohne seine Mutter und seine Menschen hilflos der Natur ausgeliefert. In seinem unterkühlten Körper flattert sein Herz gegen die Kälte und die Nässe wie ein Vogelflügel. Glück und Zufall verhindern, dass er schon in den ersten Tagen verhungert. Bald lernt er Gefahren besser einzuschätzen. Sein Jagdinstinkt erwacht, und es gelingt ihm, den Frühling und den Sommer zu überstehen. Bis er zu Beginn des nächsten Winters einem Menschen begegnet. Ist es vielleicht sein Mensch? »Hundeherz« ist eine kurze, mitreißende Geschichte über die Natur, die Einsamkeit und das Leben.


Über die Autorin
Kerstin Ekman, geboren 1933 im schwedischen Risinge, ist eine der bedeutendsten Autorinnen der schwedischen Sprache. Ihr Werk ist mit allen wichtigen Literaturpreisen ihres Landes ausgezeichnet worden. In Schweden wurde »Der Wald« als herausragendes Kulturereignis gefeiert und von Kritik und Publikum für seinen persönlichen Ton geliebt. Kerstin Ekman lebt in Roslagen und im waldreichen nordschwedischen Jämtland.

Aus dem Schwedischen von Hedwig M. Binder
Gebunden, 128 Seiten
€ 14,95 [D], € 15,40 [A], sFr 26,90
ISBN: 9783492053525



Quelle: Piper

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren