Dienstag, 25. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Katharina Thalbach erhält den Deutschen Hörbuchpreis 2014
Geschrieben von Angelika
Mittwoch, der 06. November 2013

Ob Regisseurin, Schauspielerin (in Frauen- wie in Männerrollen!) oder Sprecherin, Katharina Thalbach überzeugt. Ihre Vielseitigkeit hat sie schon ausreichend bewiesen und neben all den Preisen, die ihr als Regisseurin und Schauspielerin zugesprochen wurden, steht jetzt also bald der Deutsche Hörbuchpreis 2014, der Sonderpreis für das Lebenswerk. Die Jury begründet ihre Wahl folgendermaßen:

„Katharina Thalbach steht seit ihrem vierten Lebensjahr auf der Bühne und ist eine Ausnahmeerscheinung - nicht nur als Schauspielerin und Regisseurin, auch als Interpretin von Hörbüchern. Sie beherrscht alle Facetten der Darstellungskunst und hat eine außergewöhnliche Bandbreite an Produktionen veröffentlicht. So unterschiedlich all diese Hörbücher sind, Katharina Thalbach versteht es, jeden Text alleine mit ihrer Stimme zu inszenieren und ihm seine eigene Bühne zu bereiten.“

All diese Talente stellt sie unter Beweis in ihrer aktuellen Interpretation von Jonas Jonassons neuem Roman Die Analphabetin, die rechnen konnte.


(Quelle: Random House)

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, der 06. November 2013
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren