Freitag, 05. Juni 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Nina Ruge
Geschrieben von Angelika
Sonntag, der 24. November 2013
Bundespräsident Joachim Gauck überreicht am 2. Dezember 2013 zum Tag des Ehrenamtes 26 Bürgerinnen und Bürgern den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundespräsident zeichnet sie für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement aus. Sie setzen sich für soziale, kulturelle, kirchliche und kommunalpolitische Belange ein, für Sport, Naturschutz, Bildung, Integration und die europäische Einigung.

Unter den Ausgezeichneten ist die Fernsehmoderatorin und Journalistin Nina Ruge, die sich seit 1995 für das Kinderhilfswerk UNICEF engagiert, seit 2012 sogar als deutsche UNICEF-Botschafterin. Immer wieder führt sie Projektreisen, jüngst nach Kambodscha, durch, um sich selbst vor Ort ein Bild von den Lebensbedingungen zu machen, anschließend über die Arbeit von UNICEF zu berichten und Unterstützer zu gewinnen. Darüber hinaus setzt sich Nina Ruge für die Kampagnen zur Darmkrebsvorsorge der Felix Burda Stiftung ein und ist seit zehn Jahren Schirmherrin für das Netzwerk von und für Frauen und Mädchen mit Behinderung in Bayern.


(Quelle: Random House)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 24. November 2013
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren