Wer anders liebt (Karin Fossum)

Im August 09 erschien der Psychothriller "Wer anders liebt" von Karin Fossum im Piper-Verlag:

Ein Kind liegt tot im Wald, ein anderes ist spurlos verschwunden – zwei Opfer, eine Leiche und verwirrende Spuren: Mit dem grausigen Fund, den das Ehepaar Ris in einem Waldstück macht, beginnt für Kommissar Konrad Sejer die fieberhafte Suche nach einer Lösung, denn möglicherweise ist ein Serienmörder am Werk ... Karin Fossums neuer Kriminalroman lotet unnachsichtig und mit psychologischer Raffinesse einen Fall aus, bei dem ein Täter auf dem beängstigend schmalen Grat zwischen Gut und Böse wandelt.

Über die Autorin

Karin Fossum, geboren 1954 in Sandefjord/Norwegen, lebt in Sylling bei Oslo. Ihre international erfolgreichen Romane um Kommissar Konrad Sejer sind vielfach preisgekrönt und wurden fürs Kino und Fernsehen verfilmt. In Deutschland erschienen von ihr unter anderem »Stumme Schreie«, ausgezeichnet mit dem Los Angeles Times Book Award 2008, »Dunkler Schlaf«, »Schwarze Sekunden«, von der Schwedischen Akademie mit dem Preis des besten ausländischen Kriminalromans ausgezeichnet, und zuletzt »Der Mord an Harriet Krohn« sowie »Wer anders liebt«. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
256 Seiten
Kartoniert
€ 8,95 [D], € 9,20 [A], sFr 16,90
ISBN: 9783492254151


Quelle: Piper-Verlag

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren