Freitag, 18. Oktober 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Das Küstengrab (Eric Berg)
Geschrieben von Jessica
Samstag, der 26. April 2014

Im September 2014 wird Das Küstengrab von Eric Berg bei Limes erscheinen:

Eine abgelegene Insel. Eine verschworene Gemeinschaft. Eine alte Schuld, die sie verbindet

Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrte Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel zurück. Doch sie kann sich an jene zwei Tage im Mai nicht erinnern – denn sie endeten in einem schrecklichen Unglück. Bei dem rätselhaften Unfall kam ihre Schwester ums Leben, Lea selbst wurde schwer verletzt und leidet seither an Amnesie. Vier Monate später will sie endlich herausfinden, was sie damals auf die Insel führte und wie es zu dem Unfall kommen konnte. Dabei ist sie auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen – doch deren Berichte widersprechen sich. Sie scheinen ein Geheimnis vor Lea zu verbergen, das weit in ihre gemeinsame Vergangenheit reicht …


Über den Autor:

Eric Berg ist das Pseudonym eines höchst erfolgreichen deutschen Autors, der sich mit historischen Romanen einen Namen gemacht hat. Mit „Das Nebelhaus“ verwirklicht er einen langgehegten schriftstellerischen Traum: das Schreiben eines Kriminalromans. Vor der stimmungsvollen Kulisse der sturmumtosten Ostseeinsel Hiddensee entfaltet Eric Berg eine spannungsgeladene Geschichte, die den Leser mitten hinein führt in die Abgründe menschlichen Handelns.

Buchdetails:
Klappenbroschur, ca. 416 Seiten
ca. € 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90
ISBN: 978-3-8090-2641-9


Quelle: RandomHouse

Zuletzt aktualisiert: Samstag, der 26. April 2014
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren