Sonntag, 17. November 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Huch, ein Buch-Festival (12.05-17.05.14)
Sonntag, der 11. Mai 2014

„Huch, ein Buch!“ geht in die vierte Runde! Das Motto des Darmstädter Jugend- und Kinderliteraturfestivals lautet dieses Mal „Das Leben ist nicht totzukriegen“. An sechs Tagen, vom 12. bis zum 17. Mai, lesen unter der Schirmherrschaft von Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, zwölf hochkarätige Autorinnen und Autoren, Filmemacher und Schauspieler aus ganz Deutschland sowie Österreich und der Schweiz aus ihren Werken, darunter so renommierte Schriftsteller wie Andreas Steinhöfel, Ursula Poznanski, Martin Baltscheit und Finn-Ole Heinrich.

Viele der beteiligten Autoren wurden in jüngster Vergangenheit mit Preisen ausgezeichnet, unter anderem auch mit dem renommierten Deutschen Jugendliteraturpreis. Ihre Werke gelten als besonders geeignet, Kinder und Jugendliche zur Begegnung und Auseinandersetzung mit Literatur anzuregen. Die insgesamt 18 Lesungen an zwölf verschiedenen Orten in der Darmstädter Innenstadt richten sich an Jugendliche und Kinder zwischen 17 und 5 Jahren. Zusätzlich zu den öffentlichen Terminen können die Autoren auch direkt an Schulen in Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg eingeladen werden.

Initiiert wird das Festival von der Centralstation gemeinsam mit der Darmstädter Autorin Ilona Einwohlt sowie Alfred Hofmann vom Bessunger Buchladen, veranstaltet von Kulturfreunde Centralstation e.V. und ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft, Volksbank Darmstadt – Südhessen eG, Bürgerstiftung Darmstadt, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. – Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessisches Literaturforum im Mousonturm e.V., HEAG Kulturfreunde gGmbH und Darmstädter Förderkreis Kultur e.V., präsentiert von fratz – Das Familienmagazin, Kinder-ECHO, Echo-Live und hr2-Kultur.

Mehr Infos gibt es hier.


(Quelle: centralstation-darmstadt.de)

Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 02. Januar 2015
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren