Donnerstag, 20. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Herzogenrather Handschelle für E. Herrmann
Geschrieben von Angelika
Sonntag, der 18. Mai 2014

Der breiten Öffentlichkeit ist Elisabeth Herrmann schon lange bekannt durch ihre Romane um Anwalt Joachim Vernau (u. a. Versunkene Gräber) und die ZDF-Verfilmungen mit Jan-Josef Liefers in der Hauptrolle. Nun erntet auch ihre neue Romanheldin, die eigenwillige Polizistin Sanela Beara, Lorbeeren: Das Dorf der Mörder, eine vielschichtige Story, die von Berlin bis weit in die brandenburgische Provinz ihre Kreise zieht, wird mit der Herzogenrather Handschelle 2014 ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 21. November statt.

Der Verein Pro Stadtbücherei e.V., Herzogenrath, verleiht seit 2006 einmal im Jahr die „Herzogenrather Handschelle“. Mit diesem Krimi-Preis soll die Leistung von Autoren und Autorinnen gewürdigt werden, deren Kriminalromane sich durch eine gute, spannende Story, hohe erzählerische Qualität und durch die atmosphärisch dichte Schilderung eines Milieus auszeichnen. Wie spannend und atmosphärisch dicht Das Dorf der Mörder ist, hört man auch in der im Hörverlag erschienen Lesung von Eva Matthes.

Über die Autorin

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Nach diversen beruflichen Stationen holte sie auf dem Frankfurter Abendgymnasium das Abitur nach und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau mit Jan Josef Liefers, "Zeugin der Toten" mit Anna Loos in der Hauptrolle (alle ZDF). Für dieses Buch erhielt sie den Radio-Bremen- Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012. Elisabeth Herrmann lebt mit ihrer Tochter in Berlin.


(Quelle: Random House)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 18. Mai 2014
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren